Workshopreihe: Alles rund um's Thema "Wasserstoff-Technologien"

Workshopreihe: Alles rund um's Thema "Wasserstoff-Technologien"

1. Workshop:

Erzeugung von grünem Wasserstoff mittels Elektrolyse war das große Thema des Workshops am 12.04.2021. Zwischen 9 und 12:30 Uhr konnten sich die Teilnehmer sehr breit zu diesem Thema von hochkarätigen Referenten informieren lassen. Von Klein-Elektrolysen über PEM- und Alkalische Elektrolyse bis hin zur Hochtemperatur-Elektrolyse waren alle gängigen Varianten vorhanden.

Über 75 Teilnehmer der Online-Verlanstaltung zeugen von einem hohen Interesse an dem Thema in der Lausitz.

Im Downloadbereich können Sie die Tagesordnung und die Vorträge einsehen.

 

2. Workshop:

Wasserstoff - Rückverstromungstechniken war das große Thema des Workshops am 17.05.2021. Zwischen 9 und 12:30 Uhr konnten sich die Teilnehmer sehr breit zu diesem Thema von hochkarätigen Referenten informieren lassen. Von (Klein-)Gasmotoren über Brennstoffzellen-Systemen bis hin zu Gasturbinen waren alle gängigen Varianten vorhanden.

Zirka 90 Teilnehmer der Online-Verlanstaltung zeugen wieder von einem hohen Interesse an dem Thema in der Lausitz.

Im Downloadbereich können Sie die Tagesordnung und die Vorträge einsehen.

 

3. Workshop:

Wasserstoffregionen - Wasserstoffprojekte war das große Thema des Workshops am 17.02.2022. Zwischen 10:00 und 12:15 Uhr konnten sich die Teilnehmer sehr breit zu diesem Thema von hochkarätigen Referenten informieren lassen.   Von H2 Supply Chain national und international über H2 Netzwerk im Ruhrgebiet bis hin zu Offshore Wasserstoffwirtschaft waren alle gängigen Varianten vorhanden.

Zirka 75 Teilnehmer der Online-Verlanstaltung zeugen wieder von einem hohen Interesse an dem Thema in der Lausitz.

Im Downloadbereich können Sie die Tagesordnung und die Vorträge einsehen.

 

4. Workshop

Am 13. September wird der 4. Workshop der Workshopreihe stattfinden. Der 4. Workshop wird von unserem Wasserstoffnetzwerk Lausitz "DurcH2atmen" mit Rhein Ruhr Power zusammen organisiert. Die Agenda folgt in Kürze. 

Wenn Sie am Workshop am 13. September teilnehmen und weitere Informationen erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Veranstaltung fand im Rahmen des Netzwerkes "DurcH2atmen" statt und wurde gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen des Bundesmodellvorhabens „Unternehmen Revier“. Abwicklungspartner: Landkreis Spree-Neiße, Wirtschaftsregion Lausitz GmbH

Logo Unternehmen Revier RGBDurchatmen Logo NEU 04 2021logo cebrafraunhofer iwu clean

 

Ansprechpartner

Dr. Mei Han
Kompetenzfeld: Zukunft gestalten
Schwerpunktthemen: Wasserstoffnetzwerk Lausitz
t: 0355 365 1505
f: 0355 36526 1505
mei.han@cottbus.ihk.de
Jens Krause
Generalmanager
Kompetenzfeld: Zukunft gestalten
Schwerpunktthema: Mobilität und Infrastruktur
t: 0355 365 1100
f: 0355 36526 1100
jens.krause@cottbus.ihk.de