Aktuelle Veranstaltungen rund um das Thema Zollabwicklung

Containerverladestelle
© Pixabay
Containerverladestelle

Auslandsgeschäfte schaffen zusätzlichen Umsatz, verringern einseitige Abhängigkeiten vom Heimatmarkt und generieren neue Geschäftsmodelle und Ideen.

Die praxisbezogenen Webinare der IHK Cottbus dienen der Sensibilisierung für die Chancen aber auch Risiken von Auslandsgeschäften. Sie zeigen die Gesetzmäßigkeiten auf, welche unbedingt beim Thema Zoll und Exportkontrolle zu beachten sind. Sie richten sich an Inhaber, Geschäftsführer und Mitarbeiter mittelständischer Unternehmen aus Marketing, Vertrieb, Strategische Geschäftsentwicklung, Einkauf und Versand.  Gerade für Anfänger im internationalen Geschäft ist die Vielzahl von unterschiedlichen Dokumenten oft verwirrend. Aber auch für bereits in diesem Gebiet tätigen Mitarbeiter sind diese Veranstaltungen als Update ideal.  

13. Juli 2022  09:00 - 17:00 Uhr
Export-und Zollabwicklung in EU und Drittländer

21.Juli 2022 10:00 - 12:00 Uhr
Güterbezogene Sanktionen gegen Russland und Belarus

31. August 2022  09:00 - 17:00 Uhr

Organisation des Betrieblichen Zollwesens

01. September 2022  09:00 - 12:30 Uhr
Gelangensbestätigung & Co- die neuen Nachweispflichten für Umsatzsteuerzwecke

07. September 2022  09:00 - 12:30 Uhr
Lieferantenerklärungen 2022 - verstehen, ausstellen und anwenden

08. September 2022  09:00 - 12:30 Uhr
Umsatzsteuer und Zoll

21. September 2022  09:00 - 12:30 Uhr
Zolltechnische Abwicklung von Importgeschäften

28. September 2022  09:00 - 17:00 Uhr
Umsatzsteuer International

11.Oktober 2022  09:00 - 13:00 Uhr
Systematik der Exportkontrollen im Überblick

 

Ansprechpartner

Petra Piater
Geschäftsbereich: Außenwirtschaft und Unternehmensentwicklung
Zoll/Außenwirtschaftsdokumente
t: 0355 365 3403
f: 0355 365 3403
petra.piater@cottbus.ihk.de