Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz - Praktische Handlungshilfen für KMU

Das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LKSG) ist Anfang 2023 in Kraft getreten. Es verpflichtet Unternehmen in ihren Lieferketten menschenrechtliche und bestimmte umweltbezogene Sorgfaltspflichten in angemessener Weise zu beachten. Obwohl sich das Gesetz in seiner aktuellen Fassung unmittelbar nur an große Unternehmen richtet, sind auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) als Zulieferer für größere Abnehmer ihrer Produkte und Dienstleistungen vom Gesetz betroffen. 

Erfahren Sie, welche praktischen Maßnahmen KMU ergreifen können, um den Anforderungen ihrer Großkunden nachkommen zu können und welche Instrumente und Tools empfohlen werden, um ein geeignetes Risikomanagement mit Blick auf Resilienz und Nachhaltigkeit in der eigenen Lieferkette im Unternehmen einzuführen. Lassen Sie sich Empfehlungen bei der Bewältigung anstehender Herausforderungen von einem KMU aus der Praxis geben und erhalten Sie einen Ausblick auf das künftige EU-Lieferkettengesetz.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Programm:

  • Das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz und Verpflichtungen für KMU
    Rechtsanwältin Almuth Barkam, Möllenhoff Rechtsanwälte

  • Highlights und Hürden einer nachhaltigen Liefer-kette am Praxisbeispiel der Dibella GmbH
    Michaela Gnass, CSR-Verantwortliche Dibella GmbH

  • Praktische Hilfen für KMU – Instrumente und Tools für ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement
    Jana Sievers, Beraterin, Helpdesk Wirtschaft & Menschenrechte, 
    Richard Hülsmann, Menschenrechte und Arbeitsnormen, UN Global Compact Netzwerk Deutschland 

  • Ausblick auf die Europäische Wertschöpfungskettenrichtlinie (Corporate Sustainability Due Diligence)
    Daniela Seller, Leiterin des Referats CSR, Sonderprojekte, Deutscher Industrie- und Handelskammertag e. V.

 

Formular zur Anmeldung

Freie Plätze für diesen Event: 28

Ich habe die Datenschutzerklärung und die AGB zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die IHK Cottbus meine in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten speichert, verarbeitet und nutzt, soweit dies für den Zweck der Veranstaltungsplanung erforderlich ist. Die IHK Cottbus versichert, dass die Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet und nach Erfüllung dessen gelöscht werden. Datenschutzhinweise zu Webinaranmeldung

Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung in Bild und Ton zu dokumentieren. Mit der Teilnahme erkläre ich mich mit Aufnahmen meiner Person, ihrer Veröffentlichung in den IHK-Medien und der Zurverfügungstellung an Dritte zur Berichterstattung über diese Veranstaltung einverstanden. Dieses Einverständnis gilt auf unbestimmte Zeit und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Ich habe die Datenschutzerklärung und die AGB zur Kenntnis genommen und willige ein, dass die IHK Cottbus meine in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten speichert, verarbeitet und nutzt, soweit dies für den Zweck der Veranstaltungsplanung erforderlich ist. Die IHK Cottbus versichert, dass die Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet und nach Erfüllung dessen gelöscht werden. Datenschutzhinweise zu Webinaranmeldung

Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung in Bild und Ton zu dokumentieren. Mit der Teilnahme erkläre ich mich mit Aufnahmen meiner Person, ihrer Veröffentlichung in den IHK-Medien und der Zurverfügungstellung an Dritte zur Berichterstattung über diese Veranstaltung einverstanden. Dieses Einverständnis gilt auf unbestimmte Zeit und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Wenn Sie „Ja“ klicken, und das Pop-Up-Fenster ausgefüllt abgesendet haben, schließen Sie es bitte, um Ihre Veranstaltungsanmeldung abzuschließen.
Danke für Ihr Einverständnis zur Kontaktaufnahme per E-Mail. Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme an der Veranstaltung mit Klick auf "anmelden".
Danke für Ihr Einverständnis zur Kontaktaufnahme per E-Mail. Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme an der Veranstaltung mit Klick auf "anmelden".


Zusätzliche Informationen

Datum

21.02.2023

Uhrzeit

15:00 - 17:00 Uhr

Ort

Webinar

Veranstalter

IHK Cottbus

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Katrin Balzke

Geschäftsbereich: Außenwirtschaft und Unternehmensentwicklung
Geschäftsbereich: Innovation und Nachhaltigkeit
Sekretariat/Backoffice
+49(0)355 365 1301
+49(0)355 36526 1301
katrin.balzke@cottbus.ihk.de