Notfall-Handbuch

Für den Notfall sollten Unternehmer Vorkehrungen treffen
© Gorodenkoff Productions - AdobeStock
Für den Notfall sollten Unternehmer Vorkehrungen treffen

Auch Unternehmer kann es treffen: Man steht "mitten im Leben" und fällt plötzlich als Firmenlenker aus, sei es durch Unfall, Krankheit oder Todesfall. Wie geht es dann weiter? Eine gute Absicherung mit einer nachvollziehbaren dokumentierten Handlungsanweisung ist wichtig, damit Unternehmensvertreter die Aufgaben kurzfristig übernehmen und wichtige Entscheidungen treffen können. 

IHK-Notfall-Handbuch gibt Orientierung

Die IHK Cottbus stellt Mitgliedsunternehmen ein digitales Notfall-Handbuch kostenfrei zur Verfügung. Es soll Anregung, Orientierung und Werkzeug zugleich sein, die wichtigsten Regelungen so zu dokumentieren, wie sie im Notfall im Sinne der Firmenlenkerin bzw. des Firmenlenkers umgesetzt werden sollten.

Das 66 Seiten umfassende digitale Notfall-Handbuch beinhaltet einen betrieblichen und einen privaten Teil. Zugleich ist es ein guter Einstieg für die Planung der Betriebsnachfolge.

Das Notfall-Handbuch ist ein Gemeinschaftsprodukt aller Industrie- und Handelskammern in Deutschland und wurde unter Federführung der Handelskammer Hamburg erstellt. 

Bezug des Notfall-Handbuchs

IHK-zugehörige Unternehmen können das Notfall-Handbuch in den Regionalcentern der IHK Cottbus anfordern oder rechts nebenstehend als ausfüllbare PDF-Datei abrufen.

 

Ansprechpartner

Anja Beck
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Unternehmensnachfolge
t: 0355 365 1409
f: 0355 36526 1409
anja.beck@cottbus.ihk.de
Stefanie Richter
stellv. Hauptgeschäftsführerin
Managerin Regionalcenter Elbe-Elster
Managerin Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Organisationsentwicklung
t: 0355 365 3300
f: 0355 36526 3300
stefanie.richter@cottbus.ihk.de
Claudia Volkmer
Regionalcenter Oberspreewald-Lausitz
Kompetenzfelder: Mitglieder betreuen/ Unternehmen begleiten
Schwerpunktthemen: Existenzgründung/Tourismus
t: 0355 365 3202
f: 0355 365 26 3202
claudia.volkmer@cottbus.ihk.de
Bernd Hahn
Regionalcenter Dahme-Spreewald
Kompetenzfelder: Unternehmen begleiten/Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Finanzierung
t: 0355 365 3102
f: 0355 36526 3102
bernd.hahn@cottbus.ihk.de
Heidrun Krautz
Regionalcenter Cottbus/Spree-Neiße
Kompetenzfelder: Mitglieder betreuen/Unternehmen begleiten
Schwerpunktthemen: Existenzgründung/Bewachungsgewerbe
t: 0355 365 3402
f: 0355 36526 3402
heidrun.krautz@cottbus.ihk.de