Das Netzwerk "Kinder forschen - IHK Cottbus" - Fortbildungstermine

Das Netzwerk "Kinder forschen - IHK Cottbus" - Fortbildungstermine

Jedes Kind will forschen

Seit April 2013 ist die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus regionaler Kooperationspartner der bundesweiten Stiftung  Kinder forschen (vorher „Haus der kleinen Forscher“). Sie betreut die Stadt Cottbus sowie die Landkreise Spree-Neiße und Oberspreewald-Lausitz.

Mita Roß ist Netzwerkkoordinatorin und gibt einen kleinen Überblick über das Netzwerk "Kinder forschen - IHK Cottbus" hier auf YouTube

Für pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus Kita, Hort und Grundschule bietet die IHK eintägige Forscher-Workshops an. Praktische Anregungen, Hintergrundwissen und der Austausch untereinander zeichnen diese Fortbildungen aus.

Neuer Veranstaltungsort - Zooschule wird Forscherstation

Seit fast zehn Jahren ist die Stiftung Kinder forschen in Cottbus, Spree-Neiße und Oberspreewald-Lausitz aktiv. Jetzt gibt es einen neuen Veranstaltungsort für die Forscher-Workshops: die Zooschule im Tierpark Cottbus.
Hier kommen Sie zum YouTube Video "Haus der kleinen Forscher in der Zooschule"

„Wir freuen uns sehr auf diese neue Zusammenarbeit“, sagt Mita Roß, Netzwerkkoordinatorin von der Stiftung Kinder forschen bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus. 

Übersicht über die geplanten Fortbildungen in 2024:

Zeit: jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr
Kosten: 45,00 € pro Person und Fortbildung

Zur Anmeldung und für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das gewünschte Thema.

 Datum  Thema  Ort
06.03.2024 Tür auf! Mein Einstieg in Bildung für nachhaltige Entwicklung Senftenberg, IHK-Regionalcenter
12.03.2024 Forschen rund um den Körper    +++ ausgebucht +++ Guben, Plastinarium
19.03.2024 Mit Kindern die Welt der Daten und der Informatik entdecken Cottbus, PZNU
16.04.2024 Kommst Du mit, die Zeit entdecken? Cottbus, Zooschule
24.04.2024 Mach mit! Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Praxis Cottbus, PZNU
15.05.2024 Papier - das fetzt Senftenberg, IHK-Regionalcenter
31.05.2024 Forschen rund um den Körper Guben, Plastinarium
11.06.2024 Was sprudelt da im Wasserglas? Cottbus, LWG, Am Wasserturm
19.06.2024 Was macht der Schneehase ohne Schnee? 
Klimawandel begreifen, gemeinsam handeln
Senftenberg, IHK-Regionalcenter
25.06.2024 Abenteuer Weltall - Komm mit Cottbus, DLR_School_Lab, BTU
05.07.2024 Entdecken, Forschen, Spielen mit Kindern bis 3 Jahre Cottbus, Sozio-Kulturelles Zentrum
06.07.2024 Entdecken, Forschen, Spielen mit Kindern bis 3 Jahre Cottbus, Sozio-Kulturelles Zentrum
18.09.2024 Konsum umdenken - entdecken, spielen, selber machen Senftenberg, IHK-Regionalcenter
24.09.2024 Wiegen, Messen, Falten - Mathematik im Alltag entdecken Cottbus, PZNU
15.11.2024 Adventskalender für kleine Forscher -
Die Düfte und Farben der Weihnachtszeit  +++ ausgebucht +++
Cottbus, Zooschule
16.11.2024 Adventskalender für kleine Forscher -
Die Düfte und Farben der Weihnachtszeit
Cottbus, Zooschule
19.11.2024 Forschen rund um den Körper Guben, Plastinarium

Die Teilnehmenden sagen dazu:

„Komme gern wieder, immer wieder neue Ideen und Anregungen, locker, informativ, zum Weiterführen geeignet“ (BNE)

„Danke, super, immer wieder ein Genuss“ (Informatik)

"alles top“ (Strom und Energie)

„Spiegellabyrinth=Top, Buchtipps=Super“ (Licht, Farben, Sehen)

„so viele tolle Ideen, einfach und praktisch - Danke“ (Spezial-Workshop)

„Mit Humor und Spaß zum Ziel gekommen“ - „Hat viel Spaß gemacht“ (Technik)

Weitere Präsenz-Fortbildungen sowie Online-Angebote  finde Sie bei unseren Netzwerkpartnern IHK Berlin, Unionhilfswerk Brandenburg und Handwerkskammer Dresden.

Ziele des lokalen Netzwerkes

  • Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte organisieren
  • Kitas, Horte und Grundschulen bei naturwissenschaftlichen Bildungsangeboten unterstützen
  • Netzwerk für alle Partner, Förderer und Unterstützer der Bildungsinitiative "Kinder forschen" ausbauen

Zertifizierung

Kitas, Horte und Grundschulen, die nach dem pädagogischen Ansatz der Stiftung regelmäßig mit Kindern auf Entdeckungsreisen gehen, können sich um die Zertifizierung als Haus, in dem Kinder forschen, bewerben. Eine Zertifizierung ist kostenlos und für zwei Jahre gültig. 

Ansprechpartnerin

Die Netzwerkkoordination erfolgt durch Frau Mita Roß. Sie steht pädagogischen Fach- und Lehrkräften sowie Interessierten als Ansprechpartnerin unter Telefon 0172 - 16 333 99 oder
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gern zur Verfügung.

Hintergrund

Die gemeinnützige Stiftung Kinder forschen engagiert sich für gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) – mit dem Ziel, Mädchen und Jungen stark für die Zukunft zu machen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen.

Das Herzstück dieser Bildungsinitiative ist ein umfangreiches Bildungsprogramm, das in erster Linie pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei unterstützt, die Kinder qualifiziert beim Entdecken, Forschen und Lernen zu begleiten.
Als "Häuser, in denen Kinder forschen" sollen Kitas, Horte und Grundschulen die Kinder für ihre Zukunft stärken und sie von klein auf dabei begleiten, selbstbestimmt zu denken und verantwortungsvoll zu handeln. Die Stiftung möchte auf diesem Wege dazu beitragen, dass sich Menschen in dieser sich schnell verändernden und komplexen Welt gut orientieren können, offen für Neues bleiben und eine gute Zukunft für alle gerne mitgestalten.

Weiterführende Links:
Bundesinitiative Stiftung Kinder forschen
Zertifizierte Einrichtungen

Ansprechpartner

Mita Roß
Netzwerkkoordinatorin, Stiftung Kinder forschen
t: +49(0)172 16 333 99
kleine-forscher@cottbus.ihk.de