Fördermöglichkeiten im Überblick

Achtung! Frist zur BAFA-Beratungsförderung: Abrechnung bis 30.12.2020 vornehmen!

Die erweitere Beratungsförderung des Bundes durch die Corona-Pandemie hat in 2020 zu unzähligen neuen Anträgen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) geführt. Die IHK Cottbus weist bereits jetzt darauf hin, dass alle beantragten und genehmigten BAFA-Beratungsförderungen bis 30.12.2020 abgerechnet sein müssen! Eine Nachfrist wird es nicht geben. Wird diese nicht eingehalten, geht die Förderung verloren. Wir empfehlen allen Berechtigten, sich mit dem beauftragten Berater bzw. der Beraterin auf den rechtzeitigen Beratungsabschluss terminlich zu verständigen und zeitnah alle erforderlichen Abrechnungsunterlagen zu erstellen und einzureichen. Das gleiche gilt für aktuelle und noch in 2020 geplante Anträge auf BAFA-Beratungsförderung!

 

Fördernavigator

Das Wirtschaftsministerium des Landes Brandenburg  bietet mit dem Fördernavigator Wirtschaft Brandenburg eine Zusammenstellung von Landes-, Bundes- und EU-Programmen zu Fördermöglichkeiten im Land Brandenburg.
Der Fördernavigator hilft, zu einzelnen Vorhaben gezielt das passende Förderprogramm zu finden. Hierzu sind kurze Angaben zu mind. einer der folgenden Fragen zu machen:
1. Zu welcher Zielgruppe gehören Sie?
2. Für welche Förderung interessieren Sie sich?
3. Für welches Förderinstrument interessieren Sie sich?
Über das Online-Service-Portal www.foerdernavigator-brandenburg.de finden Sie jeweils die aktuellen Informationen. Der Fördernavigator ist auch als Broschüre zum Blättern auf dem Portal erhältlich.

 

Kompaktförderübersicht der IHK Cottbus

Die IHK Cottbus bietet Ihnen mit ihrer Kompaktförderübersicht zu ausgewählten Zuschuss-, Kredit-, Bürgschafts- und Beteiligungsprogrammen eine erste Orientierungshilfe zu Förderangeboten im Land Brandenburg, und zwar untergliedert, was gefördert werden soll", unterstreicht IHK-Finanzierungsexperte Dan Hoffmann.

Sie haben auch die Möglichkeit, aus den Dokument heraus online Detailinformationen zu den genannten Programmen abzufragen (s. Download rechts). Bei Bedarf können Sie die Kompaktförderübersicht ausdrucken.


ILB mit eigenem FörderFinder

Mit dem neuen Internetauftritt hat die ILB auch ein neues Modul an den Start gebracht: den ILB-FörderFinder. Mit nur zwei Angaben, einmal zur Art des Anfragenden, also z.B. Unternehmen oder Bildungsträger, und zu dem, nach was man sucht, z.B. Investition oder Beteiligung, gelangt man zu den passenden Angeboten der ILB.

Im Detail werden wir als IHK unsere Mitgliedsbetriebe dann tiefergehend beraten. Um aber in der Förderlandschaft in Brandenburg durchzusehen und sich einen Überblick zu verschaffen, ist dieses Angebot sehr effektiv!", sagt IHK-Förderfachmann Bernd Hahn.

Infos: https://www.ilb.de/

 

Finanzierungsportal der Bürgschaftsbanken

Das Finanzierungsportal der Bürgschaftsbanken in Deutschland bietet online einen Weg zur passgenauen Finanzierung:

1. Anfrage stellen
2. Individuelle Finanzierungslösung erhalten
3. Vertragspartner finden

https://finanzierungsportal.ermoeglicher.de/

 

KfW-Förderübersicht für Gründer und Nachfolger

Ob Sie neu gründen oder in ein bestehendes Unternehmen einsteigen: Fördermittel der KfW erleichtern Ihnen die Existenzgründung und Ihre ersten Jahre als Unternehmer.
Mit einem Produktfinder können Sie die passende KfW-Förderung herausfinden: https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Unternehmen/Gr%C3%BCnden-Nachfolgen/ 

 

Förderdatenbank des Bundes inkl. Landes- und EU-Fördermöglichkeiten

Die Förderdatenbank des Bundes bietet den kompaktestens Überblick aller gängigen Förderprogramme, recherchierbar nach Themen, Bundesland, Zweck, Förderart, Antragsteller usw..:
https://www.foerderdatenbank.de/FDB/DE/Home/home.html

 

Regelmäßige ILB-Sprechtage vor Ort

IHK-Mitgliedsunternehmen und Gründer können sich nach kurzer Voranmeldung in einem individuellen Beratungsgespräch mit einem Kundenberater der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) über aktuelle Fördermöglichkeiten informieren. Die Beratungen finden auch in den IHK-Regionalcentern statt. Alle Termine und Orte unter "Veranstaltungen"

Ansprechpartner

Dan Hoffmann
Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthemen: Finanzierung, Umwelt und Industrie, Finanz- und Versicherungswirtschaft
t: 0355 365 1551
f: 0355 36526 1551
dan.hoffmann@cottbus.ihk.de
Bernd Hahn
Regionalcenter Dahme-Spreewald
Kompetenzfelder: Unternehmen begleiten/Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Finanzierung
t: 0355 365 3102
f: 0355 36526 3102
bernd.hahn@cottbus.ihk.de