BMDV-Förderprogramm Dateninnovationen Mobilität 4.0 / Strukturwandel in Braunkohlegebieten

Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) hat innerhalb der seit 2016 bestehenden Innovationsinitiative mFUND das Förderangebot „Digitalisierung und datenbasierte Innovationen für Mobilität 4.0 und Daseinsvorsorge in den Braunkohlerevieren“ etabliert.

Am 28. Oktober 2022 wurde der dritte Förderaufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen veröffentlicht. Alle Informationen zu Förderbedingungen und –aufrufen finden Sie außerdem unter www.mfund.de

Angesprochen sind neben Gründern und Startups, Unternehmen, Vereinen sowie staatlichen und nichtstaatlichen Hochschulen auch Kommunen, Behörden und Einrichtungen mit Forschungs- und Entwicklungsaufgaben. 

Wir möchten Sie auf das Förderangebot und zugleich auf die letzte geplante Informations- und Vernetzungsveranstaltung hinweisen. Bereits in den letzten Wochen bot das BMDV mehrere Online-Veranstaltungen an, um interessierte Akteure gezielt zu informieren und die Anbahnung von Projektkonsortien zu unterstützen. Hier die vorerst letzte Möglichkeit, sich online zu informeiren:

 -              Donnerstag 12.01.2023               von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr, anschließend Match-Making   

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und der Anmeldung erhalten Sie unter folgendem Link: https://bmdv.bund.de/DE/Themen/Digitales/mFund/Veranstaltungen/veranstaltungen.html




Ansprechpartner

Dan Hoffmann
Stellv. Geschäftsbereichsleiter: Außenwirtschaft und Unternehmensentwicklung
Finanzwirtschaft
t: +49(0)355 365 1551
f: +49(0)355 36526 1551
dan.hoffmann@cottbus.ihk.de