Gasversorgungskrise - Vom Notfallplan Gas bis zur Abschaltung von Unternehmen

Online-Veranstaltung am 04.07.2022 von 10:00 bis 11:00 Uhr

Sollten die russischen Gaslieferungen vollständig ausfallen oder zumindest weiterhin deutlich eingeschränkt werden, könnte es zur Ausrufung der letzten Stufe im Notfallplan Gas, der sogenannten Notfallstufe, kommen. Wie können sich Unternehmen im Hinblick auf mögliche Abschaltungen vorbereiten? In unserem Webinar möchten wir Sie rund um das Thema der drohenden Gasknappheit informieren und aktuelle Entwicklungen aufzeigen.

Die Versorgung mit Gas ist kurzfristig noch gesichert, dennoch sind Unternehmen über alle Branchen hinweg in allerhöchster Sorge. Mit Ausrufung der Alarmstufe ist die zweite von insgesamt drei Stufen des Notfallplans Gas in Kraft getreten. Der Grund für die Ausrufung der Alarmstufe ist die erhebliche Reduzierung der Gaslieferungen aus Russland seit dem 14. Juni 2022, was zu dem weiterhin hohen Preisniveau auf dem Gasmarkt beiträgt. Die Bundesregierung verzichtet dabei darauf, die sofortige Weitergabe von Preiserhöhungen durch die Gasversorgungsunternehmen nach §24 EnSiG zu erlauben. Viele Unternehmen sehen sich schon jetzt gezwungen, die gestiegenen Kosten an ihre Kunden weiterzugeben, haben aber nur begrenzte Möglichkeiten.

Das Webinar wird durch die Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern des Landes Brandenburg durchgeführt. Folgende Agenda ist vorgesehen.

  • Begrüßung - Barbara Nitsche, Fachbereichsleiterin Interessenvertretung, IHK Potsdam
  • Wie ist die aktuelle Gasversorgungslage? - Erik Pfeifer, Referatsleiter Betrieblicher Klimaschutz, DIHK
  • Was hat es mit dem Wälzungsmechanismus des Energiesicherungsgesetzes (EnSiG) auf sich? - Dr. Jens Horn, Geschäftsführer, EMB Energie Mark Brandenburg GmbH
  • Was kann man im Hinblick auf mögliche Abschaltungen unternehmen? - Harald Lacher, Ingenieurbüro Lacher
  • Diskussion

Die Anmeldung zum Webinar erfolgt über die Webseite der IHK Potsdam: https://veranstaltung.ihk-potsdam.de/gasversorgungskrise

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie auch auf unserer Info-Seite zum Notfall Gas.

Zusätzliche Informationen

Datum

04.07.2022

Uhrzeit

10:00 - 11:00 Uhr

Ort

Online-Seminar/ Live-Übertragung

Veranstalter

Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern im Land Brandenburg

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Michael Rusch

Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthemen: Energie und Klimaschutz
0355 365 1550
0355 36526 1550
michael.rusch@cottbus.ihk.de