Mit dem VBB-Abo Azubi quer durch Brandenburg

Für einen Euro am Tag quer durch Brandenburg und Berlin: Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg bietet Auszubildenden einen extra Tarif. Mit dem “VBB-Abo Azubi” könnt ihr alle öffentlichen Verkehrsmittel im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg nutzen – egal zu welcher Zeit, ein ganzes Jahr lang. Das Ticket kostet aktuell im Abo 365 Euro.

Um das Angebot nutzen zu können, brauchen Azubis eine Bescheinigung. Das ist ein Berechtigungsnachweis, der in der Regel nur von den Berufsschulen/Oberstufenzentren ausgestellt wird. Damit könnt ihr dann zum Kartenschalter und das Ticket kaufen.

Eine Ausnahme gilt für Auszubildende in IHK-Berufen, die zwar eine duale Ausbildung in den Ländern Berlin und Brandenburg durchführen, bei denen die Berufsschule außerhalb dieser Landesgrenzen liegt. Für diese stellt die IHK-Cottbus die Bescheinigung aus.

Bitte nebenstehenden Antrag ausfüllen und per Post  an die Industrie- und Handelskammer Cottbus, Fachbereich Ausbildung, Goethestraße 1, 03046 Cottbus oder besser gleich per E-Mail an euren Ansprechpartner aus unserem Team schicken. Die Bescheinigung mit Sicherheitshologramm erhaltet ihr im Anschluss per Post.

Ansprechpartner

Jenny Falk
Kompetenzfeld: Recht sichern
Schwerpunktthema: Register
t: 0355 365 1261
f: 0355 36526 1261
jenny.falk@cottbus.ihk.de