Sport- und Fitnesskaufmann/-frau

Arbeitsgebiet:

Sport- und Fitnesskaufleute sind in der Sportwirtschaft, insbesondere in den Geschäfts- und Organisationsbereichen von Fitness- und Gesundheitsstudios, Sportvereinen und -verbänden sowie in der öffentlichen und privaten Sport- und Sportstättenverwaltung tätig.

Berufliche Qualifikationen:

Sport- und Fitnesskaufleute

  • informieren, beraten und betreuen Mitglieder und Kunden über Sportangebote sowie gesundheitliche Aspekte von Bewegung und Ernährung
  • entwickeln und erarbeiten Konzepte für Sport- und sonstige Dienstleistungsangebote
  • stellen den organisatorischen Ablauf des täglichen Betriebs sicher
  • planen, koordinieren und organisieren insbesondere marketing- und gesundheitsbezogene Veranstaltungen und führen sie durch
  • verfügen über die Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten zur Ausübung von Trainings- und   Betreuungstätigkeiten, die dem "Lizenzierten Fitnesstrainer Deutscher Sportstudio-Verband DSSV" und der "Übungsleiter/ Übungsleiterin-C-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB)" entsprechen
  • beschaffen Sportgeräte, Waren und Dienstleistungen
  • bearbeiten Geschäftsvorgänge des Rechnungswesens, führen Kalkulationen durch, berechnen Steuern, Gebühren und Beiträge, führen Bestands- und Erfolgskonten
  • wirken bei der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle mit
  • beobachten das Marktgeschehen und erarbeiten Marketingkonzepte
  • erstellen Statistiken, werten sie aus und präsentieren sie
  • bearbeiten personalwirtschaftliche Vorgänge
  • arbeiten team- und kundenorientiert und nutzen dabei ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen

Ausbildungsdauer:                                                     

3 Jahre                                                                            

Berufsschule:  

Konrad Wachsmann Oberstufenzentrum
Potsdamer Straße 4
15234 Frankfurt (Oder)

Tel.: (0335) 606970
Fax: (0335) 6069718
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kwosz.de

Hinweis: Für diesen Ausbildungsberuf ist die gegenseitige Aufnahme von Auszubildenden aus Brandenburg und Berlin an dem Berufsschulstandort vereinbart - unter dem Vorbehalt, dass keine zusätzlichen Klassen eröffnet werden müssen.

Modul zur Einstiegsqualifizierung (EQ):

Sport- und Fitnessdienstleistungen

Fortbildungsmöglichkeiten (Auswahl):

Fachkaufmann/-frau (Div. Fachrichtungen)
Betriebswirt/-in IHK
Sportfachwirt/-in
Fitnessfachwirt/-in

Inhalte der Berufsausbildung:

Abschnitt A

Berufsprofilgebende Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Sport und Bewegung;
  • Geschäfts -und Leistungsprozess (betriebliche Ablauforganisation, Qualitätssicherung, Leistungsangebote, Beschaffung);
  • Marketing (Märkte und Zielgruppen, Verkauf, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit);
  • Planung und Organisation von Veranstaltungen;
  • technischer Betriebsablauf, Betriebssicherheit;
  • kaufmännische Steuerung und Kontrolle (Rechnungsvorgänge und Kalkulation, betriebliches Rechnungswesen, Controlling);
  • Personalwirtschaft

Abschnitt B

Integrative Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten:

Der Ausbildungsbetrieb:

  • Stellung, Rechtsform und Struktur,
  • Berufsbildung, arbeits- und sozialrechtliche Grundlagen,
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit,
  • Umweltschutz;

Information, Kommunikation und Kooperation:

  • Informations- und Kommunikationssysteme,
  • Arbeitsorganisation,
  • Teamarbeit und Kooperation,
  • kundenorientierte Kommunikation.

Die sachlich-zeitliche Gliederung erhalten Sie von Ihrem Ausbildungsberater.

Weitere Informationen:

Ausbildungsverordnung Sport- und Fitnesskaufmann/-frau (PDF)
Rahmenlehrplan Sport- und Fitnesskaufmann/-frau (PDF)

Ansprechpartner

Janett Reichelt
Regionalcenter Elbe-Elster
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Ausbildung
t: 0355 365 3303
f: 0355 36526 3303
janett.reichelt@cottbus.ihk.de
Jeannette Halbhuber
Regionalcenter Dahme-Spreewald
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Ausbildung
t: 0355 365 3103
f: 0355 36526 3103
jeannette.halbhuber@cottbus.ihk.de
Katrin Nicolaus
Regionalcenter Oberspreewald-Lausitz
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Ausbildung
t: 0355 365 3203
katrin.nicolaus@cottbus.ihk.de
Nico Neidenberger
Regionalcenter Cottbus / Spree-Neiße
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Ausbildung
t: 0355 365 3410
f: 0355 36526 3410
nico.neidenberger@cottbus.ihk.de
Oliver Huschga
Manager Regionalcenter Cottbus/Spree-Neiße
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Ausbildung
t: 0355 365 3400
f: 0355 36526 3400
oliver.huschga@cottbus.ihk.de