Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/-in

Arbeitsgebiet:

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/-innen fertigen vor allem Fahrzeugaufbauten und Karosserieteile oder reparieren diese. Sie üben ihre Tätigkeiten im Handwerk und in der Industrie aus, bei Nutzfahrzeugherstellern oder entsprechenden Reparaturbetrieben und Spezialwerkstätten des Karosseriebaus. Dort sind sie vorwiegend in Werkhallen und Werkstätten tätig. Sie führen ihre Arbeit unter Beachtung der Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen selbständig nach Unterlagen und Anweisungen aus. Dabei arbeiten sie häufig im Team und stimmen ihre Arbeit mit vor- und nachgelagerten Gewerken ab. Sie planen und steuern ihre Arbeitsabläufe, kontrollieren und beurteilen Arbeitsergebnisse und wenden Qualitätsmanagementsysteme an. Sie führen Wartungs- und Einstellarbeiten durch, beraten und betreuen Kunden in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen des Betriebes unter Beachtung ökologischer und ökonomischer Aspekte.

Branchen/Betriebe:

Unternehmen der Automobilindustrie

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Bedienen von Fahrzeugen und Systemen
  • Außerbetriebnehmen und Inbetriebnehmen von fahrzeugtechnischen Systemen
  • Messen und Prüfen an Systemen
  • Durchführen von Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten
  • Demontieren, Reparieren und Montieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen
  • Diagnostizieren von Fehlern und Störungen an Fahrzeugen und Systemen
  • Instandsetzen von Fahrzeugen und Fügen von Fahrzeugteilen
  • Ausrüsten mit Zubehör und Zusatzeinrichtungen
  • Anfertigen von Karosserie- und Fahrzeugbauteilen
  • Prüfen, Pflegen und Schützen von Oberflächen
  • Kontrollieren und Übergeben von Fahrzeugen
  • Berufsbildung, Arbeits-und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen sowie Kontrollieren und Bewerten von Arbeitsergebnissen
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen

Berufliche Qualifikationen:

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/-innen

in der Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik:

  • Beurteilen des Schadensumfangs
  • Instandhalten von Karosserien, Aufbauten, Fahrgestellen und Fahrwerken
  • Instandsetzen und Herstellen von vernetzten Systemen
  • Um- und Nachrüsten mit Zubehör und Zusatzeinrichtungen
  • Herstellen und Aufbereiten von Oberflächen

in der Fachrichtung Karosserie- und Fahrzeugbautechnik:

  • Konstruieren, Herstellen, Ein-, Auf-, Umbauen und Nachrüsten von Karosserien, Karosserieteilen, Baugruppen und Fahrgestellen
  • Durchführen von Prüf-, Mess- und Einstellarbeiten
  • Instandhalten von Karosserie- und Fahrzeugbauteilen sowie von Baugruppen
  • Beurteilen des Schadensumfangs
  • Herstellen, Aufbereiten und Schützen von Oberflächen

Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre 

Fachrichtungen:

  • Karosserie- und Fahrzeugbautechnik
  • Karosserieinstandhaltungstechnik

Berufsschule:  

Oberstufenzentrum „Gebrüder Reichstein“
Am Neuendorfer Sand 43
14770 Brandenburg an der Havel

Tel.: (03381) 2111670
Fax: (03381) 2111679
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.osz-reichstein.de

Fortbildungsmöglichkeiten (Auswahl):

Techniker/-in - Kraftfahrzeugtechnik
Techniker/-in - Karosserie- und Fahrzeugbautechnik
Techniker/-in - Maschinentechnik

Weitere Informationen:

Ausbildungsverordnung (PDF)
Rahmenlehrplan (PDF)

Ansprechpartner

Janett Reichelt
Regionalcenter Elbe-Elster
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Ausbildung
t: 0355 365 3303
f: 0355 36526 3303
janett.reichelt@cottbus.ihk.de
Jeannette Halbhuber
Regionalcenter Dahme-Spreewald
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Ausbildung
t: 0355 365 3103
f: 0355 36526 3103
jeannette.halbhuber@cottbus.ihk.de
Katrin Nicolaus
Regionalcenter Oberspreewald-Lausitz
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Ausbildung
t: 0355 365 3203
katrin.nicolaus@cottbus.ihk.de
Nico Neidenberger
Regionalcenter Cottbus / Spree-Neiße
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Ausbildung
t: 0355 365 3410
f: 0355 36526 3410
nico.neidenberger@cottbus.ihk.de
Oliver Huschga
Manager Regionalcenter Cottbus/Spree-Neiße
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Ausbildung
t: 0355 365 3400
f: 0355 36526 3400
oliver.huschga@cottbus.ihk.de