Haushaltsausschuss

Die IHK Cottbus arbeitet mit derzeit acht Fachauschüssen. Sie sind per Satzung geregelte Gremien der IHK, die die Aufgabe haben, die Vollversammlung, das Präsidium und die Geschäftsführung bei der Behandlung bestimmter  Aufgabenbereiche zu beraten. Die Ausschüsse bilden einen Querschnitt aus den im Kammerbezirk vertretenen Branchen und Regionen. Die Arbeit erfolgt ehrenamtlich. Aus dieser Legitimation leiten sich die grundsätzlichen Zielsetzungen für die Ausschussarbeit ab.

Alle notwendigen Information für Mitglieder des Haushaltsausschusses im Extranet der IHK Cottbus und Sitzungstermine des Ehrenamtes

Aufgabe eines Ausschusses

Die Ausschüsse der IHK dienen einerseits der inhaltlichen Arbeit. Als Vordenker im klassischen parlamentarischen Sinne befassen sich die Ausschüsse mit der näheren Ausarbeitung zu Themen, die entweder von der Vollversammlung, dem Präsidium oder der Geschäftsführung an die Ausschüsse zur vorbereitenden Meinungsbildung delegiert werden. Oder sie arbeiten im Rahmen der Selbstverwaltung der Wirtschaft aktuelle und relevante Themen auf, ebenfalls als Beitrag zur Meinungsbildung von Präsidium, Vollversammlung und Geschäftsführung der IHK.
 
Daneben bieten sie den Mitgliedern auch eine spezielle Möglichkeit, sich an der Kammerarbeit durch persönlichen Einsatz aktiv zu beteiligen und zugleich persönlichen Nutzen zu gewinnen. Die Hauptverantwortung für die Arbeit des Ausschusses tragen der Vorsitzende, sein Stellvertreter und der betreuende Mitarbeiter der IHK, die im ständigen Abstimmungsprozess miteinander stehen.

Fokus: Wirtschaftsplanung der IHK

Der Haushaltsausschuss begleitet die Wirtschaftsführung und Finanzpolitik der IHK Cottbus mit großer Aufmerksamkeit und hoher Fachkompetenz. Er berät die IHK-Geschäftsführung insbesondere zur Wirtschaftssatzung und Wirtschaftsplanung, zum Jahresabschluss und zur Gebührenordnung sowie in weiteren wichtigen finanziellen Fragen. Der Haushaltsausschuss bereitet Entscheidungsvorschläge mit empfehlendem Charakter für das Präsidium und die Vollversammlung vor und ist somit ein unverzichtbarer Ratgeber und sachkundiger Beobachter bei allen finanziellen Themen der IHK.

Die Mitglieder des Haushaltsausschusses sind:

  • Kay Behrendt, Behrendt GmbH - Elektrogroßhandel, Cottbus
  • Dr. Wilfried Berg, GfP Gesellschaft für Projektplanung und -steuerung mbH, Schönefeld - Vorsitzender
  • Philipp Fey, FGT Glaswerk GmbH, Senftenberg
  • Michael Fisch, Völkl Brandschutzservice GmbH, Königs Wusterhausen - Stellvertretender Vorsitzender
  • Dirk Gemeinhardt, Ergo Versicherungen, Elsterwerda

Film zum IHK-Ehrenamt

Der Videoclip des Lüneburger Unternehmens EXPLAINITY stellt kurzweilig dar, welche Möglichkeiten zur ehrenamtlichen Mitarbeit und Mitgestaltung der IHK-Arbeit sich für die Mitgliedsunternehmen der Industrie- und Handelskammern bieten. Er kann direkt bei Youtube im Kanal IHK24 unter Ehrenamtliches Engagement bei der IHK abgerufen werden. Zum Film

Ansprechpartner

Evelin Vondran
Generalmanagerin
Kompetenzfeld: Zukunft gestalten
Schwerpunktthema: Finanzen
t: 0355 365 2300
f: 0355 36526 2300
evelin.vondran@cottbus.ihk.de