DPMA - Zentralbehörde für den gewerblichen Rechtschutz

Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) ist das Kompetenzzentrum für gewerblichen Rechtsschutz in Deutschland.Es prüft Erfindungen, erteilt Patente, registriert Marken, Gebrauchsmuster und Designs, verwaltet Schutzrechte und informiert darüber. Das DPMA mit Sitz in München, Jena und Berlin ist dem Bundesminiterium für Justiz und Verbraucherschutz (BMJV) unterstellt. Es ist das größte nationale Patent- und Markenamt in Europa und weltweit das fünftgrößte Patentamt.

Gerade für kleine und mittlere Unternehmen hält das Patent- und Markenamt Informationen bereit. Auf den KMU-Informationsseiten finden Sie z. B. Antworten auf die Fragen:

  • Warum Schutzrechte?
  • Was ist geistiges Eigentum?
  • Wie schütze ich mein geistiges Eigentum?
  • Wo finde ich Information, Beratung, Unterstützung und Fördermöglichkeiten?
  • Aus der Praxis (Verhalten, Schutzrechte durchsetzen)
  • Der Weg zum Erfolg – wie entwickle ich eine Schutzrechtsstrategie?

Ausführliche Informationen erhalten Sie beim DPMA.

Quelle: DPMA

Ansprechpartner

Kompetenzfeld: Recht sichern
Schwerpunktthemen: Sachverständigenwesen, Justiziariat, Gewerbezugang, Handelsregister, Schlichtung
t: 0355 365 1602
f: 0355 36526 1602
carsten.baubkus@cottbus.ihk.de