Azubi- und Ausbilderworkshops

 

Heterogene Gruppen von Auszubildenden prägen mehr und mehr die Ausbildungsbereiche unserer Unternehmen. Ausbildende in den Unternehmen stehen vor der Herausforderung, alle Auszubildenden zu wertvollen Fachkräften zu entwickeln.

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie (MWAE) des Landes Brandenburg fördert gemeinsam mit dem Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MUL) ausbildende Unternehmen in Brandenburg über das "Programm zur qualifizierten Ausbildung im Verbundsystem" (PAV) in den Jahren 2018 bis 2022. Informationen zum Programm finden Sie auf der Internetseite der Investitionsbank des Landes Brandenburg.

Gutes Lernen im Betrieb

Die IHK Cottbus beteiligt sich an diesem Programm und bietet ihren Ausbildungsunternehmen Workshops für Ausbildende und Auszubildende an.

Ziele der Workshops für Ausbildende sind:

  • die Verbesserung der Lernbedingungen und Lernprozesse in den Ausbildungsbetrieben,
  • die Stabilisierung der Ausbildungsverhältnisse,
  • die Steigerung des Ausbildungserfolges und
  • die Stärkung des Reflexionsvermögens des Ausbildungspersonals.

Die IHK Cottbus bietet diese Veranstaltungen im Ausbildungsjahr 2019/2020 jeweils in den Regionen Dahme-Spreewald, Cottbus/Spree-Neiße und Elbe-Elster/Oberspreewald-Lausitz an.

Für die Auszubildenden sollen die Workshops Orientierung und Identifikation mit den Anforderungen der Erstausbildung ermöglichen, den Erwerb von Kommunikations- und Problemlösestrategien im Ausbildungskontext fördern und den Austausch zwischen den Auszubildenden anregen.

Die Workshops für Ausbildende richten sich besonders an kleine und mittelständische Unternehmen im Kammerbezirk Cottbus.

Alle aktuellen Themen, Termine  und Anmeldemöglichkeiten sind in unserem Veranstaltungskalender veröffentlicht.

Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

    

Weiterführende Informationen

Europäische Kommission
Europäischer Sozialfonds 

 

Ansprechpartner

Birgit Berlin
Kompetenzfeld: Menschen unterstützen
Schwerpunktthema: passgenaue Lehrstellenvermittlung
t: 0355 365 2210
f: 0355 36526 2210
birgit.berlin@cottbus.ihk.de