IHK-Ausbildungsbotschafter

IHK-Ausbildungsbotschafter im Einsatz | © IHK Cottbus

Um junge Menschen für eine Ausbildung in Südbrandenburg zu begeistern, hat die IHK Cottbus 2017 die Initiative Ausbildungsbotschafter gestartet. Dabei werben Auszubildende in Schulen für eine Berufsausbildung und berichten auf Augenhöhe über ihren Berufsweg, Ausbildung und Karrieremöglichkeiten. Gemeinsam mit der IHK Cottbus besuchen sie Schulklassen und berichten davon, was ihnen an ihrem Beruf Freude macht. Damit helfen sie Schülerinnen und Schülern, ein realistisches Bild von Ausbildung und Beruf zu gewinnen. Folgen Sie ihnen auf www.instagram.com/azubibotschafter!

Vor dem Einsatz gibt es ein Coaching

Vor ihren Schuleinsätzen erhalten die Auszubildenden ein zweitägiges Coaching durch die IHK. Der erste Coaching-Tag legt die Basis für die Entwicklung der eigenen Präsentation; Themen sind u. a. die Rolle des Ausbildungsbotschafters, die Vortragssituation in der Schule, Körpersprache und Mimik, Vortragsgestaltung und Präsentationstechniken. Mit etwas Abstand folgt der zweite Coaching-Tag als "Generalprobe", an dem die Azubis ihre fertigen Präsentationen vorstellen, üben und Feedback erhalten.
Die IHK begleitet auch die Termine an den Schulen und übernimmt die Reisekosten der Auszubildenden. Die Betriebe stellen die Auszubildenden für die Schulbesuche frei.

Die nächsten Coachings für neue Ausbildungsbotschafter sind für Frühjahr und Herbst 2021 geplant.

Haben auch Sie Auszubildende, die die Begeisterung für ihren Beruf an Schülerinnen und Schüler weitergeben möchten? Dann melden Sie sie einfach per Mail bei uns an!

Was macht einen Ausbildungsbotschafter aus?

Ausbildungsbotschafter

  • sind Azubis im zweiten oder dritten Lehrjahr,
  • haben bereits Erfahrungen in ihrem Beruf gemacht und können über wesentliche Inhalte, Tätigkeitsfelder und Karrieremöglichkeiten berichten,
  • kennen Anforderungen an Bewerber und Auswahlverfahren in ihrem Betrieb,
  • begeistern sich für ihren Beruf (!),
  • und geben diese Begeisterung gern an andere weiter,
  • sind offen, kommunikativ und scheuen sich nicht, vor Schülern zu sprechen.

 Aktuelle Partnerunternehmen

  • ABB Automation GmbH
  • BASF Schwarzheide GmbH
  • Bleiche Resort & Spa
  • Dachser SE
  • Dahme-, Nuthe-, Wasser-Abwassergesellschaft
  • DESY Zeuthen
  • Deutsche Bahn AG
  • Dunapack Spremberg GmbH & Co. KG
  • EDEKA Minden-Hannover Logistik-Service GmbH
  • eG Wohnen 1902
  • EMIS Electrics GmbH
  • Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
  • Hamburger Rieger GmbH
  • Handelshof Cottbus GmbH Partner für Technik
  • HIL Heeresinstandsetzungslogistik GmbH
  • Industrie- und Handelskammer Cottbus
  • ISS Energy Services GmbH
  • Jugendkulturzentrum Glad-House
  • KIS Kraftwerkservice GmbH
  • Kjellberg Finsterwalde GmbH
  • Lausitz Energie Bergbau AG
  • Lausitz Energie Kraftwerke AG
  • Lindner Congress Hotel Cottbus
  • LR Logistik GmbH
  • LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG
  • Majorel GmbH
  • neuZIEL. GbR
  • OBI GmbH & Co. Deutschland KG
  • Remondis Brandenburg GmbH
  • Sanitätshaus Bauch oHG
  • Schloss Lübbenau mbH
  • Sparkasse Elbe-Elster
  • Sparkasse Spree-Neiße
  • STRABAG AG
  • uesa GmbH
  • Wasserverband Lausitz Betriebsführungs GmbH
  • Wildauer Schmiede- und Kurbelwellentechnik

Ansprechpartner

Mariam Zargaryan
Kompetenzfeld: Menschen unterstützen
Schwerpunktthema: Veranstaltungsmanagement
t: 0355 365 2259
f: 0355 36526 2259
mariam.zargaryan@cottbus.ihk.de