Höhere Berufsbildung: Aufstieg in drei Ebenen

Sie haben eine Erstausbildung absolviert, bereits praktische Berufserfahrung gesammelt und möchten weiter Karriere machen? Ihr beruflicher Alltag hat sich verändert, und Sie benötigen zusätzliches Know-how für die neuen Aufgaben? Dann beweisen Sie, was in Ihnen steckt – etwa als Fachberater, Fachmeister oder gar Betriebswirt.

Die Höhere Berufsbildung (auch „Aufstiegsfortbildung“) eröffnet insbesondere dual Ausgebildeten attraktive Entwicklungswege. Mehr als 70 Abschlüsse der Höheren Berufsbildung ermöglichen die Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben in vier Tätigkeitsfeldern: kaufmännisch, industriell-technisch, IT und Medien sowie berufspädagogisch. Drei Qualifikationsebenen gewährleisten vielfältige Perspektiven für angehende Fach- und Führungskräfte. Im Deutschen Qualifikationsrahmen DQR sind die Abschlüsse den anspruchsvollen Niveaus 5 bis 7 zugeordnet.

Auf der ersten Ebene können sich Personen mit Ausbildung und Berufspraxis z. B. zum Fachberater oder Servicetechniker weiterbilden. Sie sind dann Fachexperten ihrer Branchen. Die zweite Ebene bietet die Abschlüsse zu den Fachwirten (Branchen), Fachkaufleuten (Funktionen), Industrie- und Fachmeistern, IT-Operativen Professionals sowie Aus- und Weiterbildungspädagogen. Geprüfter Betriebswirt bzw. Geprüfter Technischer Betriebswirt, IT-Engineer und Berufspädagoge sind die Abschlüsse der dritten Ebene. Diese qualifizieren für die Übernahme selbstständiger und strategischer Managementaufgaben.

Einen Überblick über die breite Palette, die Struktur der IHK-Aufstiegsfortbildung sowie zu den IHK-Weiterbildungsprüfungen finden Sie u. a. unter anderem bei der IHK-Bildungszentrum Cottbus GmbH, im Weiterbildungs-Informations-System WIS beziehungsweise bei der DIHK Gesellschaft für berufliche Bildung – Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbH.

Ansprechpartner

Kompetenzfelder: Recht sichern/Menschen unterstützen
Schwerpunktthemen: Prüfungen/Weiterbildung
t: 0355 365 1251
f: 0355 365 1251
thomas.schmalz@cottbus.ihk.de