Allgemeines zur Sicherheitswirtschaft

Allgemeines zur Sicherheitswirtschaft

Sicherheit ist mehr als ein Gefühl, sie ist Voraussetzung für ein freies Leben und Demokratie.

Deutschland gehört zu den sichersten Ländern der Welt. Um die Sicherheit in Deutschland zu gewährleisten, sind Polizei und private Sicherheitsunternehmen im Einsatz.

Unsere Gesellschaft steht heute und in den kommenden Jahren vor großen Herausforderungen dieses Sicherheitsniveau zu wahren. Gefahren drohen z. B. durch Kriminalität, Terrorismus, Spionage, Cyberangriffe, politische Konflikte, Klimaveränderungen u. Ä. Um die Sicherheit jeder Person und das Eigentum zu schützen sind der Staat, die Sicherheitswirtschaft, Wirtschaft und Privatpersonen gefordert.

Die Sicherheitswirtschaft leistet mit ihren ca. 270.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen unverzichtbaren Beitrag für die innere Sicherheit in Deutschland.

Sie sichert Bereiche, wie z. B.: 

  • Veranstaltungen
  • Werk- und Objektschutz
  • Geld- und Werttransport
  • Revier- und Streifendienst im privaten und kommunalen Auftrag
  • Fluggastkontrollen an Verkehrsflughäfen
  • Begleitung des öffentlichen Personenverkehrs
  • Schutz auf Weihnachtsmärkten
  • Alarmzentrale / Notruf- und Serviceleitstelle (NSL)
  • Personenschutz
  • Detektei

 Zuständige Stellen, Institutionen und Partner der Sicherheitswirtschaft: 

  • Die für den Wohnort des Erlaubnisinhabers zuständige Stadt- oder Gemeindeverwaltung zur Erteilung der Bewachungserlaubnis
  • Bei juristischen Personen (z. B. GmbH) für den Betriebssitz zuständige Stadt- oder Gemeindeverwaltung zur Erteilung der Bewachungserlaubnis
  • IHK Cottbus – Partner der regionalen Wirtschaft und zuständige Stelle für Unterrichtungsverfahren und Sachkunde
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (BAFA) – Bewacherregister
  • Polizeipräsidium Land Brandenburg – Erteilung der Waffenbesitzkarte und des Waffenscheins
  • Arbeitgeber-Service der Bundesagentur für Arbeit – Unterstützung im Thema Personal
  • BAFA - Zulassung von Bewachungsunternehmen auf Seeschiffen
  • Landesarbeitsagentur für Arbeitnehmerüberlassung
  • Auftragsberatungsstelle Brandenburg e. V. – Partner im öffentlichen Auftragswesen
  • Verwaltungsberufsgenossenschaft – gesetzliche Unfallversicherung für Sicherheitsunternehmen

 

Ansprechpartner

Heidrun Krautz
Regionalcenter Cottbus/Spree-Neiße
Kompetenzfelder: Mitglieder betreuen/Unternehmen begleiten
Schwerpunktthemen: Existenzgründung/Bewachungsgewerbe
t: 0355 365 3402
f: 0355 36526 3402
heidrun.krautz@cottbus.ihk.de