Förderung von Startups und Unternehmen im Land Brandenburg sowie Nutzungsmöglichkeiten des Startblocks B2-Gründungszentrum Cottbus

Das Land Brandenburg fördert mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, Bundes- und Landesmitteln in Investitions- und Infrastrukturmaßnahmen, Innovation und Wachstum, Digitalisierung, Außenwirtschaft bis hin zu Angeboten für die Unternehmensfinanzierung. Von zunehmender Bedeutung sind auch Angebote zur Fachkräfteentwicklung. 
Zentrales Förderinstitut und Ansprechpartner für die Förderprogramme des Landes ist die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB). 

Im Oktober 2021 wurde mit dem Startblock B2-das neue Gründungszentrum an der BTU in Cottbus als zentraler Punkt für StartUps und Ausgründungen aus der BTU eröffnet. Das Gründungszentrum verfügt neben Büro- und Meetingräumen über Werkstätten mit modernster Technik, wo an Technologien und Produkten geforscht werden kann sowie Seminarräume und Veranstaltungssäle. Die Wirtschaftsförderung Cottbus (EGC) ist Betreiber des Gründungszentrums sowie Ansprechpartner in Nutzungsfragen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Förderangebote in ihrer jeweils aktuellen Fassung bzw. erfahren welches Förderprogramm für Ihre geplante Investitionsmaßnahme beantragt werden kann.
Der Startblock B2-Gründungszentrum Cottbus wird durch die EGC mit seinen Inhalten, Projekten und Visionen vorgestellt. Wie profitieren Sie vom Startblock B2?

Referenten:
Heinrich Weißhaupt, Förderberater der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)
Wiebke Reichenbach, Eventmanagement & Kommunikation Gründungszentrum Startblock B2  

 

 

Formular zur Anmeldung

Registrierungszeitraum abgelaufen

Zusätzliche Informationen

Datum

14.11.2022

Uhrzeit

15:00 - 17:00 Uhr

Ort

Industrie- und Handelskammer Cottbus

Tel: 03553650
Goethestraße 1
03046 Cottbus

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Heidrun Jarick

Regionalcenter Cottbus/Spree-Neiße
Geschäftsbereich: Standortpolitik und Regionalentwicklung
Sicherheitswirtschaft
0355 365 3402
0355 36526 3402
heidrun.jarick@cottbus.ihk.de