Kreislaufwirtschaft, Recycling und Upcycling

Nachhaltigkeit ist eine Ressourcenstrategie, die in ihrem Ursprung der Forstwirtschaft entstammt: Dem Wald sollte nicht mehr Holz entnommen werden als nachwächst. Dieses Paradigma sollte auf alle Ressourcen angewandt werden. Für endliche Rohstoffe gilt dabei umso mehr diese effizient einzusetzen und – wo immer möglich – erneut zu verwenden. Der Umgang mit Abfällen ist dabei von ausschlaggebender Bedeutung. Der sachgerechte und rechtskonforme Umgang mit Abfällen ist jedoch komplex und sollte im Unternehmen regelmäßig geprüft werden. Grundlage hierfür sind das Kreislaufwirtschaftsgesetz und die Gewerbeabfallverordnung.

Welche Abfallstrategien verfolgen Unternehmen? Wie kann man vermeintliche Abfälle als Rohstoff in die Wertschöpfung zurückführen? Ist es möglich aus Abfällen neue hochwertige Produkte herzustellen?

Diese und weitere Inhalte werden in der fünften Sitzung der Arbeitsgruppe "Nachhaltige Unternehmensführung in KMU" aufgegriffen.

Anmeldung

Bei Interesse an dieser Veranstaltung melden Sie sich bitte bei Frau Ira Matuschke von der IASS Potsdam, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Tagesordnung

 13:00

 

Begrüßung 

Christina Meßner, Industrie- und Handelskammer Potsdam Jan-Hendrik Aust, Handwerkskammer Potsdam 

 13:10

 

Anforderungen der GewAbfV und des VerpackG in der Praxis

Hanna Grießbaum und Johannes Walter, Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

 13:50

 

Abfallvermeidung durch Mehrwegverpackungen, N.N., PFABO GmbH

Angewandtes Upcycling, Dagmar Kinter, Tjuub

 14:20 Diskussion
 15:30 Ende der Veranstaltung

Zusätzliche Informationen

Datum

11.11.2022

Uhrzeit

13:00 - 15:30 Uhr

Ort

Online-Seminar/ Live-Übertragung

Veranstalter

LAG der IHKs des Landes Brandenburg in Kooperation mit der Handwerkskammer Potsdam, dem Land Brandenburg sowie der IASS Potsdam

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Dorit Köhler

Leiterin Geschäftsbereich: Innovation und Nachhaltigkeit
0355 365 1500
0355 36526 1500
dorit.koehler@cottbus.ihk.de