So klappt´s mit der Gästeansprache - der gelungene Online-Auftritt im Tourismus

"Tourismus innovativ und nachhaltig 2022-2025" - ein Projekt der IHK Cottbus

Die IHK Cottbus unterstützt die Branche Tourismus mit dem Start des neuen Projektes „Innovativ und Nachhaltigkeit im Tourismus“. In dem Projektzeitraum ab 2022 – 2025 werden den Südbrandenburger Unternehmen kostenfreie Fachveranstaltungen mit Unterstützung von Fachexperten sowie Best Practice Beispielunternehmen im Rahmen von Netzwerkveranstaltungen zum gegenseitigen Austausch angeboten.

Ziel des Projektes „Innovativ und Nachhaltigkeit im Tourismus“ ist die Erarbeitung von innovativen nachhaltigen Konzepten, welche die Zukunftsfähigkeit des Tourismus in den Reisegebieten der IHK Cottbus fördern. Gemeinsam gilt es für die Destinationen, Hotels, Ferienimmobilien und Ausflugsziele nachhaltige Strategien und praktische Maßnahmen zu entwickeln und umzusetzen. Zielsetzung ist die Etablierung und Nutzung eines nachhaltigen Tourismus. Die IHK Cottbus lädt gemeinsam mit dem Tourismusverband Lausitzer Seenland alle touristischen Leistungsträger aus Hotellerie und Gastronomie, der Freizeitwirtschaft sowie Kulturschaffende zu den Veranstaltungen ein.

Der Workshop "So klappt's mit der Gästeansprache - der gelungene Online-Auftritt im Tourismus"

Inhalt des Workshops

  • Zielgruppenanalyse - Wie definiere ich meine Zielgruppe und wie spreche ich Sie auf den verschiedensten Kanälen richtig an?
  • Die eigene Homepage als Basis – So kommt ihre Website gut an und wird gefunden!
  • Website, Facebook, Instagram, Google My Business, Print? – Mit der richtigen Strategie und Prioritätensetzung durch den Vermarktungsdschungel
  • Dos & Don'ts – Tipps und Tricks für gute Bilder, Texte und Anzeigen in Print und Online

Seien Sie dabei – wir freuen uns!

Die Veranstaltungskosten übernehmen wir für Sie.

Dozentin: Susann Troppa, Lausitzer Rundschau

Anmeldung

  • Dieser Workshop ist (!) ausschließlich für touristische Unternehmen aus der Reiseregion Lausitzer Seenland (!) geplant! Sollten jedoch vor der Veranstaltung noch Plätze frei sein sind ebenfalls Anmeldungen von Teilnehmern aus anderen Reiseregionen erwünscht.

HIER geht es zur Anmeldung

  • Pro Unternehmen kann je eine Person teilnehmen.
  • Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Personen begrenzt.
  • Den Einwahllink zur Online-Veranstaltung erhalten Sie vor dem entsprechenden Termin per E-Mail. Wählen Sie sich am Veranstaltungstag bitte mindestens 10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn ein, um die notwendigen Einstellungen (Name, Bild, Ton) vornehmen zu können.
  • Anmeldeschluss: 05.09.2022
  • Mit einer möglichen Abmeldung wenden Sie sich bitte per Telefon an Claudia Brüschle (0355 365 1403)

Mit der Anmeldung wird dem Veranstalter die Erlaubnis erteilt, während der Verstaltung Foto- und Filmaufnahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital, zu verwenden.

Mit der Anmeldung willigen Sie ein, dass die mit der Anmeldung erfassten personenbezogenen Daten zur Bearbeitung der Seminarteilnahme durch die Organisatoren und zur Kontaktaufnahme verarbeitet werden dürfen.

Zusätzliche Informationen

Datum

29.09.2022

Uhrzeit

09:00 - 12:30 Uhr

Ort

Online-Workshop

Veranstalter

IHK Cottbus in Kooperation mit dem Tourismusverband Lausitzer-Seenland, Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Brandenburg e.V.

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Claudia Brüschle

Geschäftsbereich: Standortpolitik und Regionalentwicklung
Tourismus
0355 365 1403
0355 36526 1403
claudia.brueschle@cottbus.ihk.de