DIHK-Webinar "Energiebeschaffung in schwierigen Zeiten – Rechtsfragen, Optionen und Perspektiven“

Steigende Preise, gestoppte Lieferungen, unklare Alternativen – die aktuelle Situation an den Energiemärkten stellt Unternehmen vor ungeahnte Herausforderungen. Während in der Vergangenheit hauptsächlich Fragen nach dem bevorzugten Lieferanten, dem richtigen Beschaffungszeitpunkt oder dem passenden Vertragsmodell im Vordergrund standen, sehen sich Energieabnehmer plötzlich mit Vertragskündigungen und Versorgerinsolvenzen, mit fehlenden Lieferalternativen, möglichen Rationierungen und explodierenden Energiepreisen konfrontiert.

In diesem Webinar des DIHK gibt es einen Überblick zu rechtlichen Fragestellungen rund um Preisanpassungen, Lieferstopps und Insolvenzen, zur aktuellen Beschaffungssituation und Optionen sowie zu nachhaltigen Versorgungsperspektiven mit grünen Direktstromlieferverträgen (PPAs).

Das Webinar ist kostenfrei und wird über Microsoft Teams durchgeführt, den Zugangslink erhalten Sie gesondert kurz vor der Veranstaltung.

Die Anmeldung erfolgt direkt beim DIHK auf folgender Webseite: https://event.dihk.de/Webinar_Energiebeschaffung

Folgende Agenda ist vorgesehen:

  • Rechtliche Fragestellungen rund um Preisanpassungen, Lieferstopps, möglichen Rationierungen und Insolvenzen von Energieanbietern
  • Aktuelle Marktlage: Preisentwicklung und Strategien bei absoluter Unsicherheit
  • Nachhaltige Versorgungsperspektive mit grünen Direktstromlieferverträgen (PPAs)

Zusätzliche Informationen

Datum

03.05.2022

Uhrzeit

09:00 - 10:30 Uhr

Ort

Online-Seminar/ Live-Übertragung

Veranstalter

DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag)
Breite Straße 29
10178 Berlin

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Michael Rusch

Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthemen: Energie und Klimaschutz
0355 365 1550
0355 36526 1550
michael.rusch@cottbus.ihk.de