Neue Kooperationsplattform Berlin-Brandenburg zur Internationalisierung

Unternehmen und Forschungsinstitute, Startups und öffentliche Einrichtungen, Verbände und Kammern – alle brauchen Kooperationspartner. 

Um in Berlin-Brandenburg die Suche nach Gleichgesinnten zu erleichtern, hat die Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) mit der DigitalAgentur Brandenburg (DABB) eine Kooperationsplattform gestartet. Koop-BB ist ein KI-gestütztes Online-Portal zur Vernetzung in der Hauptstadtregion, auf Basis der B2B-Plattform InnoLoft. Unternehmen und Einrichtungen können kostenfrei Angebote, Projekte und Gesuche veröffentlichen. Wer einmal registriert ist, meldet sich ganz einfach per Mausklick an zu Veranstaltungen oder themenspezifischen Gruppen. Über die Plattform können Sie Videokonferenzen anfragen und buchen. Sie können Informationen austauschen – mit einzelnen Nutzern, in ihren Gruppen oder mit der gesamten Community im In- und Ausland – in Deutsch, Englisch und anderen Sprachen. Dabei profitieren Sie nicht nur vom Portal Koop-BB, sondern auch von dem größeren Netzwerk InnoLoft. 

Damit Sie diese Möglichkeiten und Angebote optimal für sich nutzen, lädt das Team Außenwirtschaft, Europa-Service der WFBB Sie zu einer Online-Einführungsveranstaltung ein. 

Bitte registrieren Sie sich bis Sonntag, 27. Februarhier auf der Website der WFBB.

Nach der Registrierung erhalten Sie per Mail einen Link zur Teilnahme online auf MS Teams.

Ansprechpartnerin bei der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB):
Frau Kirstin Wenk 
Stellv. Teamleiterin Team Außenwirtschaft, Europa-Service
T el.: +49 331 73061-312
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Zusätzliche Informationen

Datum

28.02.2022

Uhrzeit

15:00 - 16:00 Uhr

Ort

Online-Seminar/ Live-Übertragung

Veranstalter

Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) und DigitalAgentur Brandenburg (DABB)

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner