Online-Briefing der AHK Bulgarien zum Re-Start in Bulgarien

Gemeinsam mit dem Deutsch-Bulgarischen Forum (DBF) und der Deutsch-Bulgarischen Außenhandelskammer (AHK) lädt die IHK Potsdam zu einem 1-stündigen virtuellen Austausch zur aktuellen wirtschaftlichen und politischen Lage in Bulgarien ein. Das Online-Meeting informiert Sie über neue Akzente und Vorstellungen zur Wirtschaftspolitik vor Ort. In Bulgarien wirkt seit dem 13. Dezember 2021 eine neue Regierungskoalition unter Führung der fortschrittlichen PP-Bewegung "Wir setzen den Wandel fort". Damit entstehen neue politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen in dem Balkanland.

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie ein Briefing zur Lage der Wirtschaft zum Jahresanfang 2022 sowie zu neuen Perspektiven der deutsch-bulgarischen Unternehmenskooperation durch den Hauptgeschäftsführer der Deutsch-Bulgarischen Industrie- und Handelskammer (AHK Bulgarien), Herrn Dr. Mitko Vassilev, persönlich. Im Anschluss berichtet Carmen Struck, stellvertretende Geschäftsführerin der AHK Bulgarien, über Möglichkeiten im bulgarischen Gesundheitstourismus.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Zusätzliche Informationen

Datum

09.03.2022

Uhrzeit

10:00 - 11:00 Uhr

Ort

Online-Konferenz

Veranstalter

IHK Potsdam
Tel: 0331 27860
Breite Straße 2 a-c
14467 Potsdam
Brandenburg
Deutschland

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Alexander Knapczyk

Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: International
0355 365 1320
0355 36526 1320
alexander.knapczyk@cottbus.ihk.de