Tourismus-Online-Veranstaltung: Klimaschutz durch Maßnahmen der Energieeinsparung und Einsatz regenerativer Energie in der Gastronomie

Wir möchten Sie ganz herzlich zur Veranstaltung des neuen Projektes "Innovativ und Nachhaltigkeit im Tourismus" im Online-Format mit dem Thema: "Klimaschutz durch Maßnahmen der Energieeinsparung und Einsatz regenerativer Energie in der Gastronomie" einladen.

Sie erfahren, welcher Zusammenhang zwischen Tourismus und Klimawandel existiert. Außerdem wird aufgezeigt, wie Sie Ihren eigenen CO2-Fußabdruck berechnen, wie Sie diesen reduzieren und wie Sie Ihr Handeln diesbezüglich fördern lassen können.

  • Einführung Tourismus & Klimawandel
  • Möglichkeiten zur Berechnung des eigenen CO2-Fußabdrucks
  • Praktische Beispiele aus der Branche
  • Maßnahmen zur Reduktion der CO2-Emissionen
  • Fördermöglichkeiten
  • Vorstellung der IHK-Energieberatung (Michael Rusch, IHK Cottbus, Energie und Klimaschutz)

Referent: Klimapaten

Anmeldung: Bitte nehmen Sie Ihre Anmeldung bis spätestens 06.03.2022 vor.  In manchen Browsern funktioniert die Anmeldung nur, wenn Sie die angebotenen Cookies akzeptieren!

Den Einwahllink zur Online-Veranstaltung erhalten Sie vor dem entsprechenden Termin per E-Mail. Wählen Sie sich am Veranstaltungstag bitte mindestens 10 Minuten vor 10 Uhr ein, um die notwendigen Einstellungen (Name, Bild und Ton) vornehmen zu können.  

Formular zur Anmeldung

Registrierungszeitraum abgelaufen

Zusätzliche Informationen

Datum

08.03.2022

Uhrzeit

10:00 - 11:45 Uhr

Ort

Online-Seminar/ Live-Übertragung

Veranstalter

IHK Cottbus

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Claudia Brüschle

Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: Tourismus
0355 365 1403
0355 36526 1403
claudia.brueschle@cottbus.ihk.de