Optische Zeichenerkennung - Nachfolger des Scannen?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Texte in Bildern maschinenlesbar gemacht werden? Die optische Zeichenerkennung machts möglich.

Ob bei einer Kennzeichenerkennung auf der Autobahn, bei der digitalen Archivierung von Dokumenten oder in der Qualitätskontrolle in der Serienproduktion: automatische Programme zur Zeichen- und Texterkennung werden bereits in vielen Branchen angewandt.

In unserem Workshop erläutern wir Ihnen die Grundlagen der automatischen Zeichenerkennung. Unser Ziel ist es, Sie dazu zu befähigen und Potentiale im eigenen Unternehmen zu erkennen. Dazu stellen wir verschiedenen Anwendungsszenarien vor und verdeutlichen den Prozess an interessanten Beispielen.

Bitte nutzen Sie diesen Link zur Anmeldung.

 

Zusätzliche Informationen

Datum

22.02.2022

Uhrzeit

15:30 - 17:30 Uhr

Ort

Online-Seminar/ Live-Übertragung

Veranstalter

Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Cottbus
Tel: 03553651560
Goethe-Straße 1
03044 Cottbus
Brandenburg

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Kompetenzfeld: Zukunft gestalten
Schwerpunktthema: Kommunikation, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus
0355 365 1502
0355 36536 1502
donald.saischowa@cottbus.ihk.de