Erlebnisraum Innenstadt - lebendig, vielfältig, attraktiv

Auftaktveranstaltung zur Auslobung des Innenstadtwettbewerbs 2021/2022

Brandenburgs Innenstädte sind Räume der vielfältigen Begegnung und gleichermaßen unverwechselbare Identifi kationsorte. Dabei sind sie durch einen stetigen Wandel geprägt. Die Zunahme des Online-Shoppings, die Corona-Pandemie, der demografi sche Wandel und die veränderten Lebensstile stellen die Innenstädte vor große Herausforderungen und sind gleichzeitig Auslöser für neue Impulse und Entwicklungen. 
Gewerbetreibende, Gastronomen und Kultureinrichtungen organisieren sich gemeinsam und erschließen neue Vertriebswege, öffentliche Einrichtungen und Pop-Up-Stores beleben ehemals leerstehende Orte, Buchhandlungen werden zu Lesecafés und Museen verlagern ihre Ausstellungen in den öffentlichen Raum. Es braucht solche innovativen Ansätze, damit die Innenstädte auch in Zukunft lebendig, vielfältig genutzt und attraktiv gestaltet bleiben. Das erfordert Ideenreichtum, Tatkraft und das Zusammenwirken vieler Engagierter vor Ort.

Mit dem Innenstadtwettbewerb Brandenburg, der für 2021/2022 unter dem Motto „Erlebnisraum Innenstadt – lebendig, vielfältig, attraktiv“ durch das Bündnis für lebendige Innenstädte erstmals für das gesamte Land Brandenburg ausgelobt wird, sollen Vorhaben und Initiativen gewürdigt werden, die einen Beitrag dazu leisten, die Innenstadt als Erlebnisraum und lebendigen Mittelpunkt der Stadtgesellschaft zu stärken. BFLI Logo CMYK RZ

Programm

10:00 Uhr Begrüßung und Einführung
                     Peter Heydenbluth, Präsident der IHK Potsdam

10:10 Uhr Grußwort: Lebendige Innenstädte für das Land
                      Brandenburg

                     Guido Beermann, Minister für Infrastruktur und 
                      Landesplanung des Landes Brandenburg

10:20 Uhr Die Innenstadt von morgen – aktuelle Herausforderungen der Innenstadt- und
                     Zentrenentwicklung und die Innenstadtstrategie des Bundes

                     Gaby Kautz, Leiterin des Referat SW III5 – Lebendige Zentren, Nationale Projekte
                     des Städtebaus, Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat

10:40 Uhr Der Innenstadtwettbewerb 2021/2022: „Erlebnisraum Innenstadt – lebendig, vielfältig,
                      attraktiv“

                     Anne Fellner, Erste Beigeordnete Stadt Eberswalde,
                     Städteforum Brandenburg, Dr. Heike Liebmann, Geschäftsstelle für den Innenstadtwettbewerb, 
                     Städteforum Brandenburg

11:10 Uhr Pause

11:20 Uhr Von Siegern lernen: Preisträger der Cityoffensiven berichten
                      Netzwerk StempelFiwaNauten (Finsterwalde): Cityoffensive StempelFiwaNauten Plus
                      Wir die Innenstadt e.V. (Neuruppin): Neuruppiner Bands für Neuruppiner Bürger
                      Interessensgemeinschaft ‚Wir für Seelow‘ (Seelow): Stadt Neu Denken – Zukunft Leben

12:00 Uhr Stärkung der Innenstädte im landesweiten Wettbewerb
                     Jens Graf, Geschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg

12:10 Uhr Wie geht es weiter? Fragen und Antworten rund um den Wettbewerb
                      Dr. Heike Liebmann, Dr. Anne Volkmann, Geschäftsstelle für den Innenstadtwettbewerb,
                      Städteforum Brandenburg

12:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Moderation: Dr. Heike Liebmann, Dr. Andrea Volkmann

Anmeldung für die kostenfreie Online-Veranstaltung: hier 

Zusätzliche Informationen

Datum

29.11.2021

Uhrzeit

10:00 - 12:30 Uhr

Ort

Online-Veranstaltung

Veranstalter

Bündnis für lebendige Innenstädte

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: Handel
0355 365 1105
0355 36526 1105
nadin.kilian@cottbus.ihk.de