Geschäftschancen für Brandenburger Unternehmen in den USA

Seit Jahrzenten sind die USA in den Top-5 der Außenhandelspartner Deutschlands. Das Land selbst war 2020 wichtigster Abnehmer deutscher Waren im Wert von 104 Mrd. Euro. Auch mit Blick auf die Investitionen zeigt sich die Bedeutung der USA: 2019 flossen mit 391 Mrd. Euro knapp 30% der deutschen Direktinvestitionen dorthin (in Form von  Beteiligungskapital und Krediten). Andererseits investierten US-amerikanische Investoren ca. 57 Mrd. Euro in Deutschland , das macht ca. 10% der gesamten ausländischen Direktinvestitionen (ADI) hierzulande aus (s. Grafik). Noch stärker zeigt sich die Bedeutung mit Blick auf Unternehmensverflechtungen : Knapp 11% der deutschen Unternehmen in ausländischem Besitz hatten 2019 (teilweise) Eigentümer aus Übersee.

Allerdings wird die Komplexität des US-Marktes öft unterschätzt. In der Veranstaltung wird kompaktes Praxiswissen vermittelt, um den Herausforderungen auf dem US-Markt erfolgreich zu begegnen. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit sich umfassend über die Chancen und Trends auf dem US-amerikanischen Markt zu informieren.

Unser Webinar richtet sich an Unternehmensvertreterinnen und -vertreter, die ein wirtschaftliches Engagement in den USA planen oder ihr USA-Geschäft ausbauen möchten. Zusätzlich informieren ausgewählte USA-Dienstleister, wie sie den Veranstaltungsteilnehmern beim Erfolg in den Vereinigten Staaten behilflich sein können.

Anmeldung ist bis zum 10. November 2021 möglich. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Formular zur Anmeldung

Registrierungszeitraum abgelaufen

Zusätzliche Informationen

Datum

11.11.2021

Uhrzeit

16:00 - 17:30 Uhr

Ort

Online-Seminar/ Live-Übertragung

Veranstalter

IHK Cottbus

Preis

kostenfrei

Verfügbare Downloads

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Zauresh Aitenova

Kompetenzfeld: Menschen unterstützen/Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: Fachkräftegewinnung/International
0355 365 2256
0355 365 2256
zaureshaitenova@cottbus.ihk.de