IHK-AHK Online-Beratungstage: Geschäftspotenziale in Subsahara-Afrika

Subsahara-Afrika bietet Geschäftschancen für deutsche Unternehmen. Der afrikanische Markt öffnet sich und wirbt weltweit um Handelspartner und Investoren. Die Covid-19-Pandemie bringt Herausforderungen und zugleich Chancen und Potenziale für Geschäftsaktivitäten auf dem afrikanischen Kontinent mit sich. 

Am 16. und 17. September 2021 bietet Ihnen das Netzwerk der Deutschen Auslandshandelskammern in Subsahara-Afrika (AHK-Netz) in Zusammenarbeit mit Industrie- und Handelskammern aus ganz Deutschland eine kostenlose individuelle Beratung an. Ca. 30 AHK-Expert*innen beantworten im Rahmen von 45-minütigen Einzelgesprächen Ihre konkreten Fragen zu allgemeinen und branchenbezogenen Themen.

So nehmen Sie teil: Reservieren Sie sich bereits jetzt Ihren Platz für die kostenlosen AHK-Beratungen mit einer kurzen E-Mail an Frau Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Frau Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vom AHK Büro Subsahara-Afrika. Die Terminvereinbarung findet über eine Online-Plattform statt, auf der Sie die aussagekräftigen Profile der AHK-Berater*innen einsehen und anhand der jeweiligen Branchen- und Länderexpertise Ihren Termin buchen können. Den Link zur Terminbuchungsplattform erhalten Sie, sobald dieser online verfügbar ist.

Zu welchen Themen/Branchen kann ich mich am 16. & 17. September u. a. beraten lassen?

  • Markteinstiegsstrategien
  • Infrastruktur, Transport und Logistik
  • Energie- und Wasserversorgung
  • Umwelttechnologie, Kreislaufwirtschaft
  • Nahrungsmittelindustrie und Verpackung 
  • Land- und Ernährungswirtschaft
  • Digitalisierung, Start-up 
  • Gesundheitswirtschaft
  • Konsumgüter
  • Kfz-Produktion (inkl. Zulieferindustrie)
  • Aus- und Weiterbildung
  • Bergbau und Rohstoffe
  • Industrie 4.0
  • Visa, Geschäftsreisen, Messen und Events
  • Programme der Entwicklungszusammenarbeit für Unternehmen
  • Sourcing / Lieferketten

Die spezifischen Ansprechpartner*innen und Themenschwerpunkte an den verschiedenen AHK-Standorten können Sie bei der Terminbuchung über die Terminbuchungsplattform einsehen.

Zu welchen Ländern kann ich mich am 16. und 17. September beraten lassen?

Die AHK-Expert*innen bieten Ihnen eine Beratung zu den folgenden Ländern:

Westafrika: Ghana, Nigeria, Côte d’Ivoire, Senegal, Guinea, Mali, Togo, Kamerun, Benin, Burkina Faso

Ostafrika: Kenia, Äthiopien, Ruanda, Uganda, Tansania

Südliches Afrika: Angola, Südafrika, Mosambik, Sambia, Simbabwe, Botsuana, DR Kongo, Swasiland, Lesotho, Madagaskar, Mauritius, Malawi, Namibia

 

Formular zur Anmeldung

Registrierungszeitraum abgelaufen

Zusätzliche Informationen

Datum

16.09.2021 - 17.09.2021

Uhrzeit

08:00 - 17:00 Uhr

Ort

Online-Beratung

Veranstalter

IHKs, AHKs und DIHK

Preis

Kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Nataliia Ruda

Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: International
0355 365 1312
0355 36526 1312
nataliia.ruda@cottbus.ihk.de