IT-Sicherheit im Onlinehandel

Immer mehr Händlerinnen und Händler verkaufen ihre Waren und Dienstleistungen über einen eigenen Online-Shop. Damit Kunden über diesen Vertriebskanal kaufen, müssen Händler Vertrauen schaffen und erhalten. Das Kundenvertrauen wird auch von der Sicherheit des Shops positiv beeinflusst.

Wie können Unternehmen ihren Shop sicher gestalten? Welche IT-Sicherheitsmaßnahmen sind sinnvoll? Welche Rolle spielt der Datenschutz? Und wie können Händlerinnen und Händler Betrug und Risiken beim Bezahlen vermeiden? Diese und weitere Fragen klären wir in diesem Online-Seminar und zeigen anhand ausgewählter Praxisbeispiel, wie Händler:innen mit dem Thema IT-Sicherheit umgehen.

Für weitere konkrete Schritte zu mehr IT-Sicherheit im Unternehmen geben wir zudem einen Einblick in die kostenfreien Angebote der Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand.

Referent: Jimmi Schlemmer (Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand [TISiM])
Moderation: Dr. Georg Wittmann (Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel)

Die Anmeldung erfolgt über das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Handel.

Zusätzliche Informationen

Datum

02.07.2021

Uhrzeit

09:00 - 10:15 Uhr

Ort

Online-Seminar/ Live-Übertragung

Veranstalter

Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Handel Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Handel

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: Handel
0355 365 1105
0355 36526 1105
nadin.kilian@cottbus.ihk.de