Covid-19-Tests im Unternehmen - was geht rechtlich, was nicht?

Angesichts der aktuellen Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz und des Appells der Wirtschaft zu Corona-Tests stehen Unternehmen vor enormen Herausforderungen. Das Kurzseminar gibt Antworten auf die rechtlichen Fragen rund um die Umsetzung dieser Vorgabe.

Die Expert:innen beantworten unter anderem folgende Fragen:

  • Müssen Unternehmen in ihrer Stellung als Arbeitgeber ihren Beschäftigten (kostenlose) Corona-Tests anbieten?
  • Dürfen Unternehmen Corona-Tests anordnen? Wie ist im falle von Testverweigerungen zu verfahren?
  • Können Unternehmen die Vorlage eines durchgeführten Selbsttests verlangen und vorgelagert danach fragen?
  • Dürfen Unternehmen den Zutritt zum Werksgelände ohne Corona-Test verweigern?
  • Dürfen Unternehmen Impfungen anordnen? 
  • Ist der Verzicht auf eine Maske okay, wenn ein negativer Corona-Test vorgelegt wird?
  • Wie kann ein Unternehmen reagieren, wenn Beschäftigte einer im konkreten Einzelfall rechtmäßigen Weisung zum Corona-Test nicht Folge leisten?
  • Wer trägt die Kosten für Corona-Tests?

Über den nachfolgend genannten Link können Sie sich direkt anmelden: https://seminare.dihk-bildungs-gmbh.de/

(Sie müssen sich einmalig auf Website der DIHK Bildungs GmbH registrieren, um die Webinare zu Corona-Tests buchen zu können.) 

Zusätzliche Informationen

Datum

22.07.2021

Uhrzeit

12:30 - 13:30 Uhr

Ort

Online-Seminar/ Live-Übertragung

Veranstalter

DIHK-Bildungs-GmbH

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner