Wirtschaftsforum Moderne Energietechnologien Brandenburg-Niederschlesien

Wie in Deutschland, so steht auch der Energiesektor in Polen vor einem gewaltigen Umbruch. Das im Februar 2021 vom polnischen Ministerrat verabschiedete Strategiepapier PEP2040 sieht eine drastische Reduzierung der Energiegewinnung aus Kohle sowie einen Ausbau der Erneuerbaren Energien und Investitionen in Effizienz-Technologien vor. Das zuständige Ministerium schätzt den Finanzbedarf bis 2040 auf insgesamt rund 355 Mrd. EUR. 

In Polen ergeben sich insofern ganz neue, umfangreiche Chancen auch für deutsche Unternehmen.

Vor diesem Hintergrund wollen das Land Brandenburg und die Woiwodschaft Niederschlesien bei der Entwicklung und Umsetzung moderner Energietechnologien enger zusammenarbeiten.

Wir laden Sie hiermit herzlich ein, an dem digitalen 

Wirtschaftsforum Moderne Energietechnologien

am 10./11. Juni 2021

in Begleitung von Brandenburgs Wirtschaftsminister Prof. Dr. Jörg Steinbach und Niederschlesiens Marschall Cezary Przybylski teilzunehmen.

Wer sollte teilnehmen?

Vor allem Unternehmen, Einrichtungen und Verbände, die in folgenden Bereichen aktiv sind:

  • Energieeffizienz
  • Energiespeicher
  • Erneuerbare Energien (Biomasse, Geothermie, Solar, Wind)
  • Wasserstoff-Technologien

Gefragt sind außerdem Teilnehmer aus den Bereichen:

  • Netztechnik
  • Sektorenkopplung
  • Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik

Warum sollten Sie teilnehmen?

…Um einen Einblick in den sich rasch ändernden polnischen Energiemarkt sowie über modernste Forschungsergebnisse der Energietechnologie zu erhalten; 

…und um in individuellen, simultan übersetzten Gesprächen neue Geschäftskontakte nach Polen zu knüpfen.

 

Mit dem Suchen und Finden von für Sie interessanten polnischen Gesprächs- und potentiellen Geschäftspartnern, haben wir die Deutsch-Polnische Industrie- und Handelskammer – kurz: AHK Polen (mit Sitz in Warschau und einer Außenstelle in Breslau) beauftragt.

Anmeldung

Weitere Informationen, den Ablaufplan, die Teilnahmebedingungen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie auf unserer Webseite. Bitte melden Sie sich bis zum 07.05.2021 dort an. Ihre Teilnahme ist kostenfrei.

Für Fragen steht Ihnen Frau Agata Riehm unter +49 331 70 44 57 2918 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gern zur Verfügung.

 

Zusätzliche Informationen

Datum

10.06.2021 - 11.06.2021

Uhrzeit

00:00 - 23:59 Uhr

Ort

Online-Forum

Veranstalter

Land Brandenburg in Kooperation mit der Woiwodschaft Niederschlesien

Preis

Diese Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. 

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Array
(
    [mitgliedsnummer] => 
    [strasse] => 
    [hausnummer] => 
    [postleitzahl] => 
    [ort] => 
    [landkreis] => 
    [telefonnummer] => 
    [fax] => 
    [geschaeftsfuehrer-inhaber] => 
    [unternehmensname] => IHK Cottbus
    [unternehmenslogo] => dateien/bilder/logos/ihk-cottbus-user.png
    [videobotschaft] => 
)
Alexander Knapczyk

Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: International
0355 365 1320
0355 36526 1320
alexander.knapczyk@cottbus.ihk.de