Webinar: Überblick über die Wirtschaftstätigkeit in Polen zu Pandemiezeiten

Unser Nachbarland ist einer der wichtigsten Wirtschaftspartner der Ostbrandenburger Wirtschaft. Trotz Corona bedingten Einbrüchen in Polen stehen die Prognosen für 2021 auf Wachstum. Es lohnt sich, über die Grenze zu schauen! 

Das Team des Enterprise Europe Network bei der IHK Ostbrandenburg lädt Sie herzlich gemeinsam mit der Deutsch-Polnischen AHK zu einem kostenlosen Webinar am 20. Mai 2021 in der Zeit von 10:00 bis 11:00 Uhr ein. Unsere AHK-Experten geben Ihnen einen kurzen Einblick zu den nachfolgenden Themen und stehen Ihnen im Nachgang für Fragen zur Disposition. 

 

Themen:

  1. Entsendung nach Polen in Pandemiezeiten. Was ist zu beachten? 
    (Roland Fedorczyk, Recht und Steuern)
  2. Allgemeine Informationen zum Arbeitsmarkt in Polen. Aktuelle Herausforderungen bei der Rekrutierung 
    (Paweł Kwiatkowski, Marktberatung)
  3. Fachkräfteverfügbarkeit in Polen: Anlernen, Ausbildung, Weiterbildung, digitale Berufsfelder, Sprachkenntnisse 
    (Joanna Wierzbicka-Grajek Berufliche, Aus- und Weiterbildung) 

Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 18.05.2021 unter folgendem Link an: https://events.ihk-ostbrandenburg.de/polen 

Sie erhalten den Veranstaltungslink ca. eine Woche vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt. Die Veranstaltung findet über das Portal Clickmeeting statt (https://clickmeeting.com/de).  Sie als Teilnehmer müssen nichts installieren, nur den Link im Internet Browser öffnen. 

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Anetta Poethke unter +49 335 5621-1342 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gern zur Verfügung.

Zusätzliche Informationen

Datum

20.05.2021

Uhrzeit

10:00 - 11:00 Uhr

Ort

Webinar

Veranstalter

IHK Ostbrandenburg in Kooperation mit der AHK Polen

Preis

Diese Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Alexander Knapczyk

Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: International
0355 365 1320
0355 36526 1320
alexander.knapczyk@cottbus.ihk.de