„Chancen und Risiken des Green-Deals - Entwicklung einer klimaneutralen Modellregion“

Der Messeauftritt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung und des Landes Brandenburg gefördert.

Weltweit wächst das Interesse für effiziente und klimaschonende Energietechnologien. Die Energiewende in Deutschland dient dabei als Schaufenster für Praxisbeispiele und Innovationen. Unter dem Motto „Neue Technologien und Anwendungen in und für die Energiewende“ präsentiert sich dieser Tage auch die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg auf der diesjährigen Hannover Messe.

 Die IHK Cottbus begleitet jedes Jahr eine Vielzahl hochinnovativer Unternehmen aus den Bereichen Energietechnik, Automation und Zulieferung auf die weltweit größte Industriemesse; in diesem Jahr im digitalen Format. Und auch in der Hauptstadtregion sind die Unternehmen, die wissenschaftlichen Einrichtungen sowie Politik und Kommunen im besonderen Maße aktiv an der Energiewende beteiligt.

 Wir geben Ihnen heute einen Einblick in die schwungvolle Entwicklung unserer Region und präsentieren Ihnen ausgewählte Lösungen, Produkte und Dienstleistungen unserer Unternehmen. Gleichzeitig möchten deutlich machen, warum ausgerechnet die Region Berlin-Brandenburg in den Bereichen neue Energie- und Energieeffizienztechnologien, Energiewende oder auch Elektromobilität für Investoren, Geschäftsleute und Dienstleister zunehmend interessanter wird.  

 

Uhrzeit Beitrag/Thema AP Referent
11:00 – 11:05 Eröffnung/Ablauf Silke Schwabe
11:05 –
11:10
Grußworte des Hauptgeschäftsführers der IHK Cottbus  Marcus Tolle
11:10 – 11:12 Videobotschaft Prof. Dr.-Ing. Jörg SteinbachMinister für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg
11:12 – 11:14 Videobotschaft Ramona PopSenatorin der Senatsverwaltung Wirtschaft, Energie und Betriebe
11:14 – 11:25 Keynote: Chancen und Risiken des Green-Deals - Entwicklung einer klimaneutralen Modellregion§  Bedeutung von Energie, Energiewirtschaft und -technik §  Green Deal, Energiewende und Strukturwandel §  ausgewählte Initiativen und Lösungsvorschläge aus der Lausitz§  Energie-Innovations-Zentrum§  in der Lausitz hat das Wort Energiewende ganz besondere Bedeutung§  als traditioneller Energiestandort ist diese Region nicht erst seit heute dabei, sich neu zu erfinden§  die BTU in der Kombination aus Grundlagen- und anwendungsorientierter Forschung leistet dabei einen wesentlichen Beitrag bei der Gestaltung des Strukturwandels in der Lausitz§  Welche technischen Lösungen werden gebraucht, um die Energiewende zu bewältigen??§  Welche technischen Lösungen bieten hier die Unternehmen an? Prof. Dr. Felix MüsgensLehrstuhlinhaber Fachgebiet Energiewirtschaft an der BTU Cottbus Senftenberg
11:25 – 11:55 Fragen:§Welche Hürden sind aus Ihrer Sicht hier zu meistern?§  Innovative Lösungsvorschläge zur Bewältigung der Herausforderungen aus der Hauptstadtregion  Aussteller der Hauptstadtregion auf der HANNOVER MESSE 2021

 

 

Zusätzliche Informationen

Datum

12.04.2021

Uhrzeit

11:00 - 12:55 Uhr

Ort

Online-Forum

Veranstalter

IHK Cottbus in Zusammenarbeit mit der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg

Preis

kostenfrei

Verfügbare Downloads

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: Messen
0355 365 1321
0355 36526 1321
florentin.kegel@cottbus.ihk.de