Wenn der Chef plötzlich ausfallt - Was ist zu tun?

„Was ist zu tun, wenn der Chef ausfällt?“

Bei diesem Onlinevortrag zeigen wir Ihnen, wie existenziell wichtig die Notfallplanung für den Unternehmer und für das Unternehmen sind. Hier ein einfaches Beispiel: Ein Unternehmer liegt nach einem Autounfall im Krankenhaus. Zwar stehen die Chancen gut, dass er wieder gesund wird, aber als Chef wird er eine Zeit lang ausfallen. Es stellen sich somit folgende und weitere Fragen:

  •  Wie geht es weiter mit der Firma?
  •  Was passiert, wenn ein gesetzlicher Betreuer (m/w/d) eingesetzt wird?
  •  Können die Kollegen handeln?
  •  Sind die übrigen Gesellschafter (m/w/d) überhaupt handlungs- und entscheidungsfähig?
  •  Wer rückt als neuer Gesellschafter (m/w/d) im Unternehmen nach, wenn diese(r) verstorben ist?
  •  Wie hoch wird das Unternehmen bewertet, um eine Abfindung an die Erben auszuzahlen?
  •  Wie kann sich das Unternehmen dagegen schützen?

Die Referentin Heike Minks ist u.a. Wirtsch.-Diplom Betriebswirtin, Certified Estate Planner (CEP) und Zert. Testamentsvollstreckerin. Seit November 2011 ist sie geschäftsführende Gesellschafterin der HA Berliner Nachfolgeplanung GmbH und begleitet sowohl Geschäftsführer, leitende Führungskräfte und Vorstände als auch Privatier bei der privaten und unternehmerischen Notfallplanung. Als Referentin zu diesen Themen ist sie darüber hinaus seit vielen Jahren eine angesehene Expertin.

 

Formular zur Anmeldung

Registrierungszeitraum abgelaufen

Zusätzliche Informationen

Datum

18.06.2021

Uhrzeit

10:00 - 11:30 Uhr

Ort

Webinar

Veranstalter

Industrie- und Handeskammer (IHK) Cottbus
Tel: 0355 365-0
Goethestraße 1
03046 Cottbus
Brandenburg
Deutschland

Preis

 kostenfrei

 

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Array
(
    [mitgliedsnummer] => 
    [strasse] => 
    [hausnummer] => 
    [postleitzahl] => 
    [ort] => 
    [landkreis] => 
    [telefonnummer] => 
    [fax] => 
    [geschaeftsfuehrer-inhaber] => 
    [unternehmensname] => 
    [unternehmenslogo] => dateien/bilder/logos/ihk-cottbus-user.png
    [videobotschaft] => 
)
Sandra Liersch

Regionalcenter Dahme-Spreewald
Kompetenzfeld: Mitglieder betreuen
Schwerpunktthema: Unternehmensnachfolge
0355 365 3105
0355 36526 3105
sandra.liersch@cottbus.ihk.de