Erzeugung von grünem Wasserstoff mittels Elektrolyse

Das Wasserstoffnetzwerk Lausitz - DurcH2atmen mit den Partnern CEBra e.V., Fraunhofer IWU und IHK Cottbus laden zum 1. Online-Workshop am 12. April ein zum Thema 
„Erzeugung von grünem Wasserstoff – Wasserstofferzeugung mittels Elektrolyse“. Experten berichten in spannenden Vorträgen, wie Wasserstoff heutzutage genutzt werden kann.

Inhalte und Ablauf

Moderation: Andrea Rehulkova, CEBra e.V

8:55 Uhr - Registrierung bzw. Einwahl (Online)

9:00 Uhr - Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. Ingolf Petrick, CEBra e.V.

9:05 Uhr - Strukturwandel in der Lausitz – Energieregion bleiben
Dr. Klaus Freytag, Staatskanzlei Brandenburg

Klein-Elektrolysen

9:25 Uhr  - Übersicht über Klein-Elektrolysen
Uwe Küter, h2agentur Uwe Küter & Matthias Bromeis GbR

Alkalische Elektrolysen

9:45 Uhr - Alkalische Elektrolysen – eine lange Tradition
Florian Bergen, McPhy Energy Deutschland GmbH

10:05 Uhr - Alkalische und PEM-Elektrolyseure für mittelgroße und große Anlagen
Baudouin de Lannoy, CUMMINS PEM Elektrolysen

10:30 Uhr - Technik und Erfahrungen der MAN/H2 Systems Elektrolysetechnik
Sebastian Schnurrer, MAN Energy Solutions SE

10:50 Uhr - Siemens Energy – Silyzer Portfolio – Roadmap und Projekte
Ilona Dickschas, Siemens Energy, New Energy Business

11:15 Uhr - Elogen – Elektrolysen für Großanlagen
Carsten Krause, Elogenh2

11:35 Uhr - Technologie und Erfahrungen der ITM PEM-Elektrolyse
Calum McConnell, ITM Power PLC, ITM Linde Electrolysis GmbH Hochtemperatur Elektrolysen

12:00 Uhr - SOEC & Alkali: Optimale Elektrolyselösungen für jede Wasserstoff-Anwendung
Hergen Thore Wolf, Sunfire GmbH

12:25 Uhr - Ausblick auf weitere Workshops
Prof. Dr.-Ing. Ingolf Petrick, CEBra e.V.

12:30 Uhr - Veranstaltungsende

Anmeldung

Die Anmeldung für den Online-Workshop erfolgt über diesen Link: https://eveeno.com/600795212
Nach erfolgter Anmeldung wird Ihnen der Zoom-Anmeldelink rechtzeitig per Email zugesendet. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Der Workshop ist gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen des Bundesmodellvorhabens „Unternehmen Revier“. Abwicklungspartner: Landkreis Spree-Neiße, Wirtschaftsregion Lausitz GmbH.

Zusätzliche Informationen

Datum

12.04.2021

Uhrzeit

08:55 - 12:30 Uhr

Ort

Online-Workshop

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Mario Lehmann

Kompetenzfeld: Zukunft gestalten
Schwerpunktthemen: Wasserstoffnetzwerk Lausitz
0355 365 1505
0355 36526 1505
mario.lehmann@cottbus.ihk.de