Erfolgreicher Online-Handel mit digitaler Finanzbuchführung

E-Commerce ist auf der Überholspur – 
Webshops als Ergänzung zum stationären Einzelhandel, digitale Verkaufsplattformen oder ausschließlich auf dem Online-Handel basierende Geschäftsmodelle bieten eine Vielzahl von unternehmerischen Chancen.

Viele Unternehmen haben mittlerweile eine Vielzahl von Systemen im Einsatz, deren Daten letztlich auch für Jahresabschluss oder Bilanz – somit auch für die Finanzverwaltung und den Steuerberater relevant sind. Damit dieses System aber keinen Mehraufwand bedeutet, sondern dem Betrieb sogar Arbeit abnimmt, sind saubere Schnittstellen zwischen den Programmen entscheidend.

Der Referent Herr Weimann (DATEV eG) zeigt auf, welche verschiedenen Ausgestaltungsmöglichkeiten der Finanzbuchhaltung im Online-Handel bestehen. Sie erhalten praxisnahe Tipps zur Umsetzung im Unternehmen.

Melden Sie sich bitte bis zum 9. April 2021 zu dem kostenfreien Webinar an. 
Sie erhalten spätestens 1 - 2 Tage vorher eine E-Mail mit Informationen und Zugang zum Webinarraum.

Formular zur Anmeldung

Registrierungszeitraum abgelaufen

Zusätzliche Informationen

Datum

13.04.2021

Uhrzeit

10:00 - 11:30 Uhr

Ort

Webinar

Veranstalter

IHK Cottbus

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Manuela Lehner

Regionalcenter Elbe-Elster
Kompetenzfelder: Mitglieder betreuen/Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: Ernährungswirtschaft
0355 365 3301
0355 36526 3301
manuela.lehner@cottbus.ihk.de