Unternehmergespräch zur Neuausrichtung MinGenTec

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus und die Wirtschaftsförderung Land Brandenburg (WFBB) haben 2017 die Initiative „MinGenTec - Mining & Generation Technology Made in Germany“ ins Leben gerufen, um die in der Bergbauwirtschaft tätigen Unternehmen bei der Entwicklung neuer Geschäftsfelder und der Erschließung neuer Märkte zu begleiten. 

 Jetzt wollen wir diese Initiative weiter professionalisieren und auf breitere Füße stellen. Hierzu haben wir einen Förderantrag an das Bundeswirtschaftsministerium in Vorbereitung. 

 Wir möchten mit Ihnen im Rahmen eines einstündigen Videotreffens folgende Fragen besprechen: 

  • Welche Unterstützung brauchen Sie am dringendsten, um in dem Transformationsprozess zu bestehen und ggf. zu wachsen?
  • In welchen Geschäftsfeldern und Märkten sehen Sie sich in der Zukunft?
  • Was würde Ihr Unternehmen von MinGenTec in Zukunft erwarten? Was muss und soll MinGenTec leisten?

Diskutieren Sie mit zehn bis zwölf anderen mittelständischen Unternehmerinnen und Unternehmern und mit uns. Ihre Hinweise und Wünsche sollen uns wichtige Impulse verleihen, um die künftigen Leistungen und Aktivitäten der Netzwerkinitiative in die richtige Richtung zu lenken und den avisierten Fördermittelantrag auf Ihre Bedürfnisse auszurichten.

Zu Beginn geben wir einen kurzen Impuls, dann steigen wir ein in eine vorbereitete, interaktive Fragerunde und, danach, in eine freie Diskussion.

Bitte informieren Sie uns per  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder das Anmeldeformular  auf der MinGenTec-Webseite über Ihre Teilnahme. 

Falls Sie per Video teilnehmen können, brauchen Sie am 14. April, 16:30 Uhr nur noch auf den folgenden Link zu klicken:

Microsoft Teams-Besprechung - Auf Computer oder in mobiler App teilnehmen - Hier klicken, um an der Besprechung teilzunehmen 
Weitere Infos | Besprechungsoptionen 

 Kontakt:

Dr. Stefan von Senger
Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB)
Babelsberger Straße 21 Potsdam
Telefon: +49 (0) 0331 73061-311
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen

Datum

14.04.2021

Uhrzeit

16:30 - 17:30 Uhr

Ort

Online-Dialog

Veranstalter

Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB)
Tel: +49 331 – 730 61-0
Babelsberger Straße 21
14473 Potsdam

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Silke Schwabe

Managerin Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
0355 365 1503
0355 36526 1503
silke.schwabe@cottbus.ihk.de