Webinar: Export nach Russland in Zeiten der Corona-Pandemie: Was ist zu beachten?

Warenverkehr und Zollabfertigung in Russland
Auswirkungen der Rubelschwankungen auf die Verzollung

In den vergangenen Wochen haben die Ölpreise einen historischen Absturz erlebt. Die russische Wirtschaft und das Auslandgeschäft sind stark von der Corona-Krise belastet und erleiden einen Verlust in dreistelliger Euro-Millionenhöhe. Die russische Regierung versucht, mit verschiedenen Maßnahmen entgegenzuwirken und sowohl die Bevölkerung als auch Unternehmen zu schützen. Wie schafft sie es, die Krise zu bewältigen, was müssen deutsche Unternehmen beim Russlandgeschäft beachten und wie sehen die Zukunftsprognosen im Auslandsgeschäft aus? Dies erfahren Sie in unserem Webinar am 7. Mai 2020.

Im Rahmen des Projektes Russian Desk bietet die IHK Cottbus in Kooperation mit der AHK Russland das Webinar zum Thema Export nach Russland in Zeiten der Corona-Pandemie: Was ist zu beachten? an. In dem Webinar informieren Sie Experten über aktuelle Fragestellungen zu Warenverkehr, Zollabfertigung, Störungen in der Lieferketten, Transportkosten und -risiken im Warenverkehr mit Russland in Corona-Zeiten.

Diskutieren Sie mit Experten aus der Praxis, was Sie besonders in der Corona-Krise beim Ihrem Russlandgeschäft beachten müssen und wie man das Risiko mit ausländischen Partnern minimieren kann. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Programmablauf:

  • 10:00 – 10:05 Uhr  Begrüßung und Moderation (5 Min.) 
    Nataliia Ruda, IHK Cottbus
    Marina Kalintseva, Deutsch-Russische AHK 
  • 10:05 – 10:25 Uhr Aktuelle Wirtschaftslage und Geschäftschancen für deutsche Unternehmen in Russland sowie Update zu den Sanktionen (ca. 20 Min.)
    Katharina Schöne, Leiterin der Repräsentanz in Deutschland, Deutsch-Russische AHK
  • 10:25 – 10:40 Uhr Export nach Russland und Warenverkehr während der Corona-Krise (ca. 20 Min.)
    Anton Schischkin, EY
    Director, Customs & International Trade, Indirect Tax
  • 10:40 – 11:00 Uhr Zollabwicklung in Russland (ca. 15 Min.)
    Helge Masannek, Rechtsanwalt und Steuerbera-ter, OOO Rödl&Partner
  • Fragen und Antworten

Anmeldung: bis 06. Mai 2020

Die Zugangsdaten (Link und Passwort) werden Ihnen kurz vor dem Webinar zugeschickt.

Formular zur Anmeldung

Registrierungszeitraum abgelaufen

Zusätzliche Informationen

Datum

07.05.2020

Uhrzeit

10:00 - 11:00 Uhr

Ort

Online-Seminar/ Live-Übertragung

Veranstalter

IHK Cottbus in Kooperation mit der AHK Russland

Preis

kostenfrei

Verfügbare Downloads

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Nataliia Ruda

Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: International
0355 365 1312
0355 36526 1312
nataliia.ruda@cottbus.ihk.de