Webinar: Coronakrise - Neue Verkaufskanäle und Erfolgsgeschichten

Das Coronavirus stellt den Handel vor große Herausforderungen. Besonders kleine und mittlere Händler stehen jetzt vor der Frage: Wie geht’s weiter? In Zeiten weitreichender Ladenschließungen benötigen stationäre Händler neue Impulse und kreative Ideen, um weiterhin am Markt zu partizipieren.

WhatsApp Business, Instagram, Facebook – neue digitale Kanäle können helfen, auch weiterhin in den Austausch mit Ihren Kunden zu treten. Das Ziel sollte sein: Produkte online anbieten und aktuelle Angebote auf digitalem Wege sichtbar machen. Es gibt bereits viele stationäre Händler, die sich modern und zukunftsfähig aufgestellt haben. Diese Geschichten möchten wir mit Ihnen in unserem Webinar teilen!

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Frank Rehme, Innovator und Geschäftsführer mit jahrelanger Erfahrung zeigt Ihnen auf, welche Verkaufskanäle wirklich erfolgsversprechend sind. Wo sind on- und offline Handel bereits aussichtsreich verzahnt?

Zudem konnten wir Sebastian Ulrich für unser Webinar gewinnen, Experte rund um das Thema WhatsApp Business. Er wird auch auf die Vereinbarkeit mit der Datenschutzgrundverordnung eingehen.

In diesem Webinar geht es darum, wie Sie als stationärer Händler trotz Schließung weiterhin erfolgreich sein können.

Link zur Webinar-Anmeldung

Zusätzliche Informationen

Datum

01.04.2020

Uhrzeit

10:00 - 11:00 Uhr

Ort

Online-Seminar/ Live-Übertragung

Veranstalter

Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Handel Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Handel

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: Handel
0355 365 1105
0355 36526 1105
nadin.kilian@cottbus.ihk.de