Virtuelles Kamingespräch: Politik im Südosten Europas

Das Deutsch-Bulgarische Forum (DBF) lädt  ein zu einem virtuellen Kamingespräch mit  Botschafter a. D. Herbert Salber über  die Politik im Südosten Europas. 

Botschafter Salber war bis zum Sommer 2019 Leiter der Deutschen Botschaft in Sofia. Zuvor war er an den deutschen Botschaften in Belgrad und Moskau tätig. Seine berufliche Laufbahn führte ihn u.a. zur OSZE und zur NATO. Die Europäische Union benannte ihn zum Sonderbeauftragten für den Kaukasus sowie die Krise in Georgien. Aktuell kümmert er sich für das Auswärtige Amt um Themen der Ukraine.

Beim virtuellen Kamingespräch haben Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit Botschafter Salber über Bulgarien sowie über andere Fragen zur Politik in der Region auszutauschen.

Die Veranstaltung findet über die Plattform GoToMeeting statt. 

Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung an, indem Sie die E-Mail richten an den Geschäftsführer des DBF:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie erhalten dann weitere Informationen zur Einwahl rechtzeitig zum Beginn der Veranstaltung. Es ist auch eine Teilnahme über das Telefon möglich.

Zusätzliche Informationen

Datum

09.02.2021

Uhrzeit

18:00 - 19:30 Uhr

Ort

Online-Dialog

Veranstalter

Deutsch-Bulgarisches Forum e. V., Berlin

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner