Mietrecht: Krisenbedingte Besonderheiten und Pflichten für Unternehmen in der Hotellerie/Gastronomie

Die fortgesetzte Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen verschärfen die Krise für die Tourismusbranche insbesondere für die Hotellerie und Gastronomie. Jetzt heißt es: Unternehmen und Unternehmer müssen in dieser Situation einen klaren Kopf behalten und situationsgerecht reagieren.

Die Spezialisten von BBL werden Ihnen in einer ca. 1 stündigen Onlinekonferenz zunächst die gesetzlichen und tatsächlichen Rahmenbedingungen auch unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetzgebung nahebringen und Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten aufzeigen, um sachgerecht mit der Krisensituation umzugehen.

Nach dem Kurzvortrag werden die Vortragenden Ihnen zur Verfügung stehen, um Ihre Fragen zu beantworten, die Sie im Online-Chat anonymisiert stellen können.

Experten: Rechtsanwälte Nicole Riedemann und Christian Graf Brockdorff LL.M., BBL Brockdorff & Partner Rechtsanwälte PartGmbB

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie auf der Homepage des Tourismusnetzwerks Brandenburg.

Zusätzliche Informationen

Datum

15.02.2021

Uhrzeit

10:30 - 11:30 Uhr

Ort

Online-Seminar/ Live-Übertragung

Veranstalter

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
Tel: 0331298730
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam
Brandenburg
Deutschland

Preis

kostenfrei 

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Claudia Brüschle

Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: Tourismus
0355 365 1403
0355 36526 1403
claudia.brueschle@cottbus.ihk.de