Deutsch-Polnischer Tag der Gesundheitswirtschaft

Die Gesundheitswirtschaft im grenzüberschreitenden Raum ermöglicht Unternehmen beiderseits der Oder interessante Kooperationsmöglichkeiten. In beiden Ländern gibt es Gebiete, die von dezentralen und unzureichenden Infrastrukturen geprägt sind, und das bietet noch nie da gewesene Chancen für Verbesserungen, Innovationen und grenzüberschreitende Zusammenarbeit.

Das Team des Enterprise Europe Network bei der IHK Ostbrandenburg lädt gemeinsam mit der Handwerkskammer Frankfurt (Oder), Region Ostbrandenburg, zur virtuellen Veranstaltung „Deutsch-Polnischer Tag der Gesundheitswirtschaft“ ein. Die Online-Konferenz, welche über das externe Tool „Zoom Professional“ stattfindet, wird Ihnen einen Einblick zum aktuellen Stand der Gesundheitswirtschaft in Polen und Brandenburg geben. Experten werden die Herausforderungen, Chancen und die politischen sowie gesellschaftlichen Rahmenbedingungen dieses Geschäftsfeldes vorstellen. Unternehmen aus beiden Ländern stellen mögliche Lösungen vor.

Direkt anschließend findet eine Kooperationsbörse statt. Diese bringt völlig unkompliziert die Teilnehmer entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Gesundheitssektor zusammen. Die Plattform bietet die Möglichkeit, sich in 20-minütigen Gesprächen über Kooperationsmöglichkeiten auszutauschen, neue Partner für den Erfahrungs- und Wissensaustausch zu finden und aktuelle Markttrends im Bereich Gesundheitswirtschaft kennen zu lernen. 

Teilnehmer aus u. a. folgenden Branchen sind herzlich eingeladen:

  • medizinische Labore, Optometristen, Orthopädie, Sanitäter, Pharmazeuten, Apotheker
  • Hersteller und Lieferanten von medizinischer Versorgungstechnik
  • Endanwender: Krankenhäuser, Arztpraxen, Ärzte etc.
  • regionale und nationale Interessenvertreter
  • IT-Spezialisten, Start-ups, F&E uvm.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Registrierung ist nur online bis zum 10. Februar 2021 möglich unter: https://healthcare-dialogue-2021.b2match.io/ Weitere Informationen können Sie auch unserer Internetseite unter https://ihk-obb.de/gesundheit entnehmen.

Kontakt für Fragen und auch Hilfestellung bei der Anmeldung: 

Anetta Poethke
Referentin International
Enterprise Europe Network
Geschäftsbereich Wirtschaftspolitik
IHK Ostbrandenburg
Puschkinstraße 12 b | 15236 Frankfurt (Oder)
Tel.: +49 335 5621-1342
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ihk-ostbrandenburg.de 

Zusätzliche Informationen

Datum

11.02.2021

Uhrzeit

10:00 - 16:00 Uhr

Ort

Online-Seminar/ Live-Übertragung

Veranstalter

Handwerkskammer Frankfurt (Oder), Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg, Enterprise Europe Network

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Katrin Balzke

Geschäftsbereich: Außenwirtschaft und Unternehmensentwicklung
Geschäftsbereich: Innovation und Nachhaltigkeit
Sekretariat/Backoffice
0355 365 1301
0355 36526 1301
katrin.balzke@cottbus.ihk.de