Polens Weg aus der Coronakrise: Öffentliche Maßnahmen als Wachstumstreiber

Die Corona-Krise beschert Polen die erste Rezession seit fast 30 Jahren. Im europäischen Vergleich steht das Land jedoch verhältnismäßig gut da. Bereits für 2021 besteht die Aussicht auf eine schnelle konjunkturelle Erholung. Öffentliche Investitionen sollen den Weg aus der Krise beschleunigen. Die Regierung will beispielsweise erneuerbare Energien stärker fördern und setzt auf den Ausbau von Infrastruktur.

  • Welche Geschäftschancen bieten sich deutschen Unternehmen auch in Krisenzeiten auf dem polnischen Markt?
  • In welchen Branchen ist Wachstum bereits wieder absehbar?
  • Welche praktischen Hinweise und Erfahrungen sollten Unternehmen beim Markteintritt in Polen berücksichtigen?

Diese und weitere Fragen werden in einem Webinar beleuchtet, das die IHK Cottbus und Germany Trade & Invest (GTAI) gemeinsam veranstalten.

Referent ist Niklas Becker, Korrespondent für Polen, Germany Trade & Invest, Warschau. Moderiert wird von Alexander Knapczyk, Industrie- und Handelskammer Cottbus.           

Sie haben Fragen, die unsere Referenten im Webinar beantworten sollen? Dann schicken Sie uns gern eine E-Mail vorab an Fabian Möpert Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an Alexander Knapczyk Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung

Ihre Anmeldung nehmen Sie bitte über diesen Link vor: https://register.gotowebinar.com/register/3300621065622576397

Zusätzliche Informationen

Datum

27.08.2020

Uhrzeit

14:00 - 15:00 Uhr

Ort

Online-Seminar/ Live-Übertragung

Veranstalter

Industrie- und Handeskammer (IHK) Cottbus
Tel: 0355 365-0
Goethestraße 1
03046 Cottbus
Brandenburg
Deutschland

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Alexander Knapczyk

Geschäftsbereich: Außenwirtschaft und Unternehmensentwicklung
Markterschließung/EU-Binnenmarkt
0355 365 1320
0355 36526 1320
alexander.knapczyk@cottbus.ihk.de