Ihr Kommunikationserfolg beim Kontakt zu Polen

Polen – der wichtigste Wirtschaftspartner Brandenburgs – ist von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen. Gleichzeitig bietet Polen nach wie vor südbrandenburgischen Unternehmen gute Chancen für ein erfolgreiches Auslandsgeschäft und die Etablierung langfristiger Kooperationen. Die Prognosen für eine frühzeitige wirtschaftliche Erholung sind sehr gut. 

In diesem Zusammenhang bieten wir Ihnen ein Live-Online-Training aus mehreren Bausteinen. Diese Veranstaltung ist einer davon.

Referentin Anna Lassonczyk gibt aufschlussreiche Antworten zu diesen Themen:

  • Gastgeschenke und Benimmkodex
  • Kulturgerechter Aufbau von Argumentationen und Thesen
  • Kritik-Management: Feedback richtig geben und nehmen, ohne zu beleidigen
  • Best Practice: Besonderheiten bei Telefonaten und virtueller Kommunikation mit „Ihren“ Polen
  • Wie kann ich bewirken, dass Zusagen tatsächlich und zeitnah umgesetzt werden?
  • Polen und der 2. Weltkrieg: Vorurteile, Probleme, Tipps und Tricks zum Umgang
  • Populismus und Rechtsnationalismus: Was Sie zu den aktuellen Entwicklungen im Land und den Auswirkungen auf die Gesellschaft wissen sollten.
  • Intensiv-Modul: Ideen und Informationen kulturell geschickt vermitteln!

Formular zur Anmeldung

Registrierungszeitraum abgelaufen

Zusätzliche Informationen

Datum

10.09.2020

Uhrzeit

16:00 - 17:30 Uhr

Ort

Online-Seminar/ Live-Übertragung

Preis

kostenfrei

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Alexander Knapczyk

Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthema: International
0355 365 1320
0355 36526 1320
alexander.knapczyk@cottbus.ihk.de