IHK-AHK Online-Beratungstage Subsahara-Afrika

Kostenloses Beratungsangebot zum Markteinstieg und -ausbau 

Geschäftschancen in Subsahara-Afrika

Subsahara-Afrika bietet Geschäftschancen für deutsche Unternehmen. Der afrikanische Markt öffnet sich und wirbt weltweit um Handelspartner und Investoren. Die Covid-19-Pandemie bringt Herausforderungen und zugleich Chancen und Potentiale für Geschäftsaktivitäten auf dem afrikanischen Kontinent mit sich. 

Am 17. und 18. September 2020 bietet Ihnen das Netzwerk der Deutschen Auslands-Handelskammern in Subsahara-Afrika (AHK-Netz) in Zusammenarbeit mit Industrie- und Handelskammern aus ganz Deutschland eine kostenlose individuelle Beratung an. Ca. 30 AHK-Expert*innen beantworten im Rahmen von 45-minütigen Einzelgesprächen Ihre konkreten Fragen zu allgemeinen und branchenbezogenen Themen.

So nehmen Sie teil:

Melden Sie sich bis zum 10. September 2020 bei der IHK Cottbus und nennen Sie bitte Ihre Präferenzen bzgl. Ländern und Themenschwerpunkten (nachfolfgend dargestellt). Anschließend erhalten Sie von Ihrer IHK einen Link zur Registrierung über die Export-App. Mit diesem Link können Sie ganz einfach und kostenlos bis zum 14. September 2020 Beratungstermine mit den AHK-Marktexpert*innen in Subsahara-Afrika buchen. 

Eröffnungsevent zu den IHK-AHK Online-Beratungstagen Subsahara-Afrika
Neben den individuellen Beratungsgesprächen möchten wir Sie auch zu unserem virtuellen Eröffnungsevent am 17. September von 9:00-9:45 Uhr einladen. 
Über den folgenden Link können Sie sich hierfür kostenlos anmelden: https://attendee.gotowebinar.com/register/ 

Zu welchen Ländern kann ich mich am 17. und 18. September beraten lassen?

Die AHK-Expert*innen bieten Ihnen eine Beratung zu den folgenden Ländern:

  • Westafrika: Ghana, Nigeria, Côte d’Ivoire, Senegal, Guinea, Mali, Togo, Kamerun, Benin, Burkina Faso
  • Ostafrika: Kenia, Äthiopien, Ruanda, Uganda, Tansania
  • Südliches Afrika: Angola, Südafrika, Mosambik, Sambia, Simbabwe, Botsuana, DR Kongo, Swasiland, Lesotho, Madagaskar, Mauritius, Malawi, Namibia

Zu welchen Themen/Branchen kann ich mich u. a. beraten lassen?

  • Markteinstiegsstrategien
  • Infrastruktur, Transport und Logistik
  • Energie- und Wasserversorgung
  • Umwelttechnologie, Kreislaufwirtschaft
  • Nahrungsmittelindustrie und Verpackung
  • Land- und Ernährungswirtschaft
  • Digitalisierung, Start-up
  • Gesundheitswirtschaft
  • Konsumgüter
  • Kfz-Produktion (inkl. Zulieferindustrie)
  • Aus- und Weiterbildung
  • Bergbau und Rohstoffe
  • Industrie 4.0
  • Visa, Geschäftsreisen, Messen und Events
  • Programme der Entwicklungszusammenarbeit für Unternehmen

Die spezifischen Ansprechpartner*innen und Themenschwerpunkte an den verschiedenen AHK-Standorten können Sie bei der Terminbuchung über die Export-App einsehen.

 

Formular zur Anmeldung

Registrierungszeitraum abgelaufen

Ansprechpartner

Zusätzliche Informationen

Datum

17.09.2020

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Online-Beratung

Veranstalter

IHK Cottbus in Kooperation mit der AHK Subsahara-Afrika und dem DIHK Berlin
Breite Strasse 29
10178 Berlin
Berlin
Deutschland

Preis

Die Beratung wird von den AHKs kostenlos durchgeführt.