Moderne Ausbildungsmethoden für den Praxisalltag

Wie kann es gelingen, die neue Generation der Auszubildenden durch einen Methodenmix und dem Einsatz digitaler Tools zu motivieren? Frischen Sie Ihre Kenntnisse zu handlungsorientierten Ausbildungsmethoden auf und setzen Sie sich aktiv mit Ihrer eigenen Rolle als Lernprozessbegleitende in einer sich immer mehr digitalisierenden Arbeitswelt auseinander.

Inhalte:

  • Veränderte Anforderungen an eine handlungsorientierte Ausbildung in einer sich wandelnden Arbeitswelt
  • Ausbildung 4.0 und Einblick in ausgewählte digitale Tools in Zeiten des Lernens 4.0
  • Vom Unterweiser zum Lernprozessbegleiter
  • Was bedeutet Lernprozessbegleitung konkret?

Die Ausbilder-Workshops im Rahmen des Projektes "Gutes Lernen im Betrieb" werden durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Formular zur Anmeldung

Registrierungszeitraum abgelaufen

Zusätzliche Informationen

Datum

19.05.2020

Uhrzeit

13:00 - 17:00 Uhr

Ort

Online-Seminar/ Live-Übertragung

Veranstalter

Industrie- und Handeskammer (IHK) Cottbus
Tel: 0355 365-0
Goethestraße 1
03046 Cottbus
Brandenburg
Deutschland

Veranstaltung exportieren

Ansprechpartner

Birgit Berlin

Kompetenzfeld: Menschen unterstützen
Schwerpunktthema: passgenaue Lehrstellenvermittlung
0355 365 2210
0355 36526 2210
birgit.berlin@cottbus.ihk.de