Abfallerzeugernetzwerk Brandenburg

Symbolbild
© Adobe Stock
Symbolbild

Für produzierende Unternehmen erweist sich die Entsorgung aufgrund der Vielzahl der Abfallarten und der komplexen gesetzlichen Regelungen oftmals als schwierig. Die Beschäftigung mit diesem Thema wird daher gern an externe Dienstleister delegiert. Viele Unternehmen und ihre Mitarbeiter handeln in der Überzeugung, mit einer solchen Beauftragung auch ihre Verantwortung für den Abfall abzugeben. Mangelnde Kenntnis kann in diesem Fall allerdings gefährlich sein.

Wir möchten die Abfall erzeugenden Unternehmen in einem von der IHK Cottbus koordinierten, regionalen Netzwerk zusammenbringen, in dem sie sich über alle Aspekte der Entsorgung austauschen können.

In diesem Netzwerk treffen sich Abfallerzeuger, Abfallentsorger, Beratungsunternehmen und Experten auf dem Gebiet der Abfallwirtschaft

Was erwartet mich im Netzwerk?

  • Exkursionen und Anlagenbesichtigungen: regionale Recycling- und Entsorgungsanlagen, Besuche und Erfahrungsaustausch bei Abfallerzeugern
  • Begegnungen: Networking, Fach- und Erfahrungsaustausch, Kontakte zu Abfallerzeugern und Abfallentsorgern, zu Behörden und Fachexperten 
  • Wissen: Workshops mit Experten aus Unternehmen, Verwaltung und Politik
  • Ideen: Impulse und Beispiele aus der Praxis für die eigene Tätigkeit

Aktivitäten und Angebote:

In regelmäßigen Treffen, bei denen jeweils in kurzen Vorträgen spezifische Entsorgungsthemen behandelt werden, lernen sich die Verantwortlichen der Unternehmen kennen. So bilden die Netzwerkteilnehmer einen stetig wachsenden Pool an Kontakten, die bei akuten Problemen genutzt werden können.

Themen sind unter anderem:

  • Abfallmanagement
  • Gewerbeabfallverordnung
  • Entsorgung von Abfällen regional/überregional
  • Elektronische Nachweisführung
  • Vertragsgestaltung mit Entsorgern
  • Angebotseinholung
  • Checklisten für Aufgaben der Abfallbeauftragten und deren Umsetzung 

Aktuelle Veranstaltungen des Netzwerks finden Sie hier: https://www.cottbus.ihk.de/abfallerzeugernetzwerk.html 

Wo kann ich mitwirken?

Nutzen Sie die Gelegenheit, vom Know-how der Experten zu profitieren und das neue Abfallerzeuger-Netzwerk kennenzulernen. Unsere Referenten geben Ihnen praxisnahe Hilfestellungen und bringen ausreichend Zeit für persönliche Gespräche mit.

  

Wenn Sie im Abfallerzeugernetzwerk mitwirken und stets über dessen Aktivitäten informiert werden möchten, dann melden Sie sich jetzt über dieses Formular an.
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Ungültige Eingabe
Bitte geben Sie den vollständigen Firmennamen an.
Bitte geben Sie den Firmensitz an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Bitte geben Sie eine Telefonnummer an, unter der wir sie erreichen können.
Bitte erteilen Sie Ihre Einwilligung zur E-Mail-Kontaktaufnahme.
ich willige hiermit ein, dass die IHK Cottbus meine personenbezogenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und zum Netzwerkaufbau nach den datenschutzrechtlichen Vorgaben erheben, nutzen, verarbeiten und speichern darf. Eine Verarbeitung und Nutzung der Daten erfolgt nur soweit dies für den notwendigen Zweck erforderlich ist. Die Angaben sind freiwillig. Die Einwilligung kann jederzeit per E-Mail, Telefon oder postalisch ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Ihren Widerruf richten Sie bitte an: Industrie- und Handelskammer Cottbus, Goethestraße 1, 03046 Cottbus oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch: 0355 365 1500. Informationspflichten bei einer Erhebung von Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DSGVO. https://www.cottbus.ihk.de/pflichtinformationen-nach-dsgvo.html https://www.cottbus.ihk.de/datenschutzerklaerung.html
Ungültige Eingabe
Alle Felder, die mit einem * markiert sind, sind Pflichtfelder!

 

Ansprechpartner

Dorit Köhler
Kompetenzfeld: Unternehmen begleiten
Schwerpunktthemen: Umwelt und Industrie, Nachhaltigkeit
t: 0355 365 1500
f: 0355 36526 1500
dorit.koehler@cottbus.ihk.de