Zügiges Gesetzgebungsverfahren muss Einigung zum Kohleausstieg folgen. ☝️

Zügiges Gesetzgebungsverfahren muss Einigung zum Kohleausstieg folgen. ☝️
Zügiges Gesetzgebungsverfahren muss Einigung zum Kohleausstieg folgen. ☝️ Der konkrete Ausstiegsfahrplan schafft nun endlich Planungssicherheit für die Beschäftigten in den brandenburgischen und sächsischen Kraftwerken, Tagebauen und Energieversorgungs-unternehmen. Die IHK Dresden und IHK Cottbus erwarten daher, dass der Bund zu seiner vielfach getätigten Aussage steht, zuerst alternative Wirtschaftsstrukturen zu schaffen und erst danach die Kraftwerke stillzulegen. ℹ️ https://bit.ly/372nDzf

Zusätzliche Informationen