Weiterbildungsrichtlinie des Landes Brandenburg

Die Weiterbildungsrichtlinie gilt bis zum 31.12.2020. Informationen zum Programm zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Land Brandenburg finden Sie online auf der Seite der ILB.

Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) beraten Unternehmen bei der Antragstellung bis zum Zeitpunkt, wenn der Antrag tatsächlich bei der ILB gestellt worden ist.

Ansprechpartner der ZAB in den Landkreisen:

Oberspreewald-Lausitz & Elbe-Elster

Claudia Schielei,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
Telefon: 0355 78 42 217

Cottbus & Spree-Neiße 

Katja Bolz,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
Telefon: 0355 78 42 216

Dahme-Spreewald

Silke Bigalke,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
Telefon: 0331 20029 129.

Es sind Zuschüsse für kleine Unternehmen (bis zu 70 %), für mittlere Unternehmen (bis zu 60 %) und große Unternehmen (bis zu 50 %) möglich.

Bei Fragen zur Weiterbildungsrichtlinie berät Sie die IHK Cottbus gern. 

Weiterführende Informationen:
Weiterbildungsberatung

 

Ansprechpartner

Kompetenzfelder: Recht sichern/Menschen unterstützen
Schwerpunktthemen: Prüfungen/Weiterbildung
t: 0355 365 1251
f: 0355 365 1251
thomas.schmalz@cottbus.ihk.de