Projektmanager Unternehmensnachfolge (m/w/d)

Als Projektmanager begleiten Sie Unternehmen bei der Suche nach einem Nachfolger. Symbolbild
© Adobe Stock
Als Projektmanager begleiten Sie Unternehmen bei der Suche nach einem Nachfolger. Symbolbild

Eine Region im Wandel – bei uns sind Sie mittendrin statt nur dabei. Gestalten Sie gemeinsam mit uns das Gesicht der Region von morgen! Wir, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus, sind Partner der südbrandenburgischen Wirtschaft und vertreten die Interessen von rund 35.000 Mitgliedsbetrieben in der Region. 

In den Regionalcentern der IHK Cottbus sind wir das Gesicht der Kammer vor Ort für unsere Mitgliedsunternehmen. Mit unserem sympathischen Team sind wir erster Ansprechpartner, wenn es um die Themen Betriebsberatung, Existenzgründung und Unternehmensnachfolge, Aus- und Weiterbildung sowie Finanzierung und Förderung geht. Wir agieren Seite an Seite mit unseren Mitgliedern – fachkompetent, unbürokratisch und auf Augenhöhe. 

Die IHK Cottbus sucht - befristet bis 31.12.2025 - zum nächstmöglichen Zeitpunkt

drei Projektmanager Unternehmensnachfolge (m/w/d) 

für die Standorte Schönefeld, Senftenberg und Bad Liebenwerda

Ihre Aufgaben:

  • Sensibilisierung von Inhaberinnen und Inhabern zum Thema Nachfolgeregelung
  • Führen von Informationsgesprächen mit Inhaberinnen und Inhabern (Nachfolgecheck)
  • Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen
  • Aufbau eines Mentoring-Netzwerkes
  • Zusammenführen und Begleiten von Inhabern und Nachfolgeinteressierten
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil: 

  • erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium bzw. ein gleichwertiger Abschluss
  • Kenntnisse in der betriebs- und finanzwirtschaftlichen Beurteilung von Unternehmen
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • hohe Service- und Vertriebsaffinität
  • Empathie und Kommunikationstalent
  • Koordinations- und Organisationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Mobilität und einen Führerschein Klasse B

Unser Angebot:

  • eine faire Vergütung
  • ein vielfältiges Aufgabenfeld und spannende Herausforderungen in einem sympathischen Team 
  • Work-Life-Balance durch flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten und Möglichkeiten für Home-Office
  • attraktive Sozialleistungen, wie z. B. 30 Tage Urlaub zuzüglich variablem Tag, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen (40 € Arbeitgeberzuschuss), Kita-Zuschuss, Jubiläumsprämien
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung 
  • ein modern und ergonomisch gut ausgestatteter Arbeitsplatz
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (Massagen im Haus, Zuschuss Reha-Kurs)
  • angenehme Arbeitsatmosphäre (Pausenraum, Getränke, Obstkorb sowie Mitarbeiterevents)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Dann senden Sie Ihre Bewerbung, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin, per Post (aufgrund des möglichen Cyberangriffs auf die bundesweite IHK-Organisation leider aktuell nicht via Mail möglich) bis zum 14.08.2022 an IHK Cottbus, Goethestraße 1, 03046 Cottbus.

Für Ihre Fragen rund um den Bewerbungsprozess steht Ihnen Carolin Altmann unter der Telefonnummer 0355 365-1200 gern zur Verfügung. 

Sie möchten mehr über uns oder Ihre Aufgaben wissen? Dann fragen Sie doch einfach unsere  Verwaltungsleiterin Josefine Renker: Tel. 0355 365-2000.

DIVERSITY wird bei uns großgeschrieben. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

 

 

 

Ansprechpartner

Carolin Altmann
Kompetenzfeld: Zukunft gestalten
Schwerpunktthema: Personal
t: 0355 365 1200
f: 0355 36526 1200
carolin.altmann@cottbus.ihk.de